Minimalismus im Haushalt - so gehts!
minimalismus im haushalt - so gehts!

Minimalismus im Haushalt - so gehts!



Minimalismus ist ein beliebter Trend geworden, man hört immer öfter, dass wenn man sich mit weniger Gegenständenumgibt, wird man viel ausgeglichener. Man sollte es nicht übertreiben, aber ich zeige Dir die minimalistischen Tipps, durch die Du ein klares und befreites Gefühl erhältst!

Innenarchitekten und Lebensstilberater haben vor einigen Jahren angefangen, über den Minimalismus zu reden. Seitdem ist er immer populärer geworden, und das ist kein Zufall. In unserer Konsumgesellschaft, wo unzählige Gegenstände angesammelt werden, handelt der Minimalismus davon, wie man die Gegenstände, die einen umgeben, reduzieren und rationalisieren kann. Das bedeutet natürlich nicht, dass Du alles wegschmeißen solltest, was keine Funktion hat, es handelt sich eher um ein größeres Bewusstsein im Alltag.

Ich empfehle Dir, in Deiner Wohnung von Raum zu Raum zu gehen, um die Stellen zu finden, wo Du den einen oder anderen Gegenstand aussortieren könntest. Gegenstände auf dem Mikrowellengerät, alte Zeitschriften unter dem Fernseher, die Du Dir vor Jahren beiseite gelegt hast, um sie "einmal zu lesen"; Krimskrams in den Schubläden Deines Schreibtisches, alte Klamotten im Schrank usw.

Natürlich bezieht sich der Minimalismus auch auf das Badezimmer, denn hier neigen wir dazu am besten, es zu übertreiben. Bevor wir es merken, können bereits so viele Tuben rumstehen, dass sie fast von den Regalen herunterfallen. Ich empfehle Dir, vor dem Kauf eines Kosmetikprodukts darüber nachzudenken, ob Du es wirklich brauchst. Es lohnt sich, Dich auf multifunktionale Produkte zu konzentrieren, die für mehrere Zwecke geeignet sind, so kannst Du nicht nur Platz sparen, sondern auch Deine Schönheitspflege einheitlich machen. Die Mannas sind nicht nur natürlich, sondern auch vielseitig, denn mit einer Seife kannst Du zum Beispiel das Duschgel, die Körperlotion und den Gesichtsreiniger ersetzen, oder das Luxus Gesichtselixier kann sowohl als Augenfaltencreme als auch als Serum unter der Gesichtscreme verwendet werden. Das Manna Argan Schönheitsöl ist sowohl für die Gesichts- und Körperpflege als auch für die Haarspitzenpflege geeignet. Die Anwendungsmöglichkeiten der ätherischen Öle sind einfach unendlich:

Du kannst sie nicht nur in der Aromalampe verdampfen lassen, sondern auch statt des herkömmlichen Weichspülers verwenden, oder in ein wenig Essig und Wasser verdünnt zum Aufwischen des Fußbodens nutzen und dadurch die Reinigungsmittel zu ersetzen. Mit diesen Tipps will ich Dir helfen, Deine Kosmetikprodukte und Haushaltsmittel clever auszuwählen und dadurch Platz zu sparen.

Mannas können Dir jedoch auch aus einer anderen Sicht behilflich sein, wenn Du den Minimalismus in Deinem Leben verwirklichen willst. Nachdem Du die Tiegel der Sheabutter und der Schaumcremes geleert hast, musst Du sie nicht wegschmeißen, sondern kannst sie als hübsche funktionale Gegenstände wiederverwenden, und damit auch Geld sparen, da Du weniger Gegenstände neu kaufen musst. Aus den kleinen Metalltiegeln kannst Du tolle Schmuckkasten, Gewürzbehälter oder andere kreative Gegenstände machen, während sich die kleinen Fläschchen der ätherischen Öle perfekt für die Aufbewahrung von Medikamenten eignen. Für weitere Ideen lese meinen früheren Blogeintrag, in dem ich die mögliche neue Verwendung der Manna Verpackungen gezeigt habe!

Vergiss nicht, dass der Minimalismus nicht nur auf der körperlichen Ebene stattfinden soll, sondern die Befreiung und Optimalisierung Deiner Umgebung auch Deine Laune positiv beeinflussen wird. Das Ansammeln von überflüssigen Dingen blockiert das freie Fließen der Energie in Deinem Zuhause, und wenn Du diese Energieblockaden beseitigst, wirst Du Dich erleichtern.

Ich rate Dir, Dich auf Deine Bedürfnisse zu achten. Prüfe, wie die einzelnen Gegenstände und Produkte sich auf Dich auswirken, in welche Stimmung sie Dich bringen. Wenn Du eine Manna verwendest, genieße sie mit all Deinen Sinnen! Lass Dich von ihrer seidigen Berührung beruhigen und von ihrem tollen Duft verzaubern. Denn beim Minimalismus geht es auch darum, dass Du nur Dinge, Gegenstände oder Erlebnisse in Dein Leben lässt, die Dir Freude bereiten, und die anderen loslässt. Diese Richtung nennt man auch Entgiftung unserer Umgebung, dabei können Dir die Manna chemikalienfreie Naturkosmetika eine echte Hilfe leisten.



Hat Dir der Artikel gefallen? Teile ihn mit Deinen Bekannten, damit sie ihn auch lesen können

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben! Du kannst Dich hier anmelden

Wir belohnen Deine Treue!

Wir verschicken keine Coupons mehr zu den Paketen, denn wir möchten, dass Du Deine wohl verdienten Rabatte ab jetzt automatisch bekommst. Deshalb haben wir ein System für Stammkunden und Dein eigenes Webbüro kreiert, wo Du Deine aktuellen Rabatte immer vor Augen hast.

Erfahre mehr