Bald
wirst Du Mitglied im Manna Club

Herzlichen Glückwunsch,
Mit der Abgabe Deiner Bestellung wirst Du in den Manna Club aufgenommen

Dafür musst Du nur noch im Wert von 75 Punkte bestellen.
Manna Club Mitglieder erhalten spezielle Angebote und exklusive Mannas.

Bei Deiner nächsten Bestellung erwarten Dich außergewöhnliche Angebote
und exklusive Mannas!

Weitere Informationen
manna argan schönheitsöl
  • cruelty free
  • palm oil free
  • vegan
  • bdih cosmos organic
Manna Argan Schönheitsöl

Sehnst Du Dich nach einer wirksamen Hautpflege? Magst Du luxuriöse Raritäten? Probiere das organische Manna Argan Schönheitsöl mit der internationalen COSMOS (BDIH) Organic Zertifizierung!

Manna Argan Schönheitsöl


14.70 €
+ 14 Punkte + 14 Punkte = So viele Punkte geben wir Dir
14.70 €
+ 14 Punkte + 14 Punkte = So viele Punkte geben wir Dir

St.
Korb

Schließen

14.70 €
Zahlungsinformationen
  • paypal
  • sofort
  • braintree
  • deutsche bank

Nur für Manna Club Mitglieder: 12.90 € - 15 Punkte

  • Momentan
    auf Lager

  • Lieferung:
    2 Arbeitstage

Manna Argan Schönheitsöl

Luxus Elixier fürs Gesicht, Haut und Haare – sogar für reife Haut

Bist Du ständig am Rennen, hast Du für nichts Zeit, aber möchtest Du in Deiner Haut strahlen und Dich wohl fühlen? Magst Du reine, chemikalien- und palmölfreie Lösungen für Deine Haut? Liebst Du luxuriöse Besonderheiten? Das mit einer der hochrangigsten internationalen Naturkosmetik Zertifizierungen, der COSMOS (BDIH) Organic ausgezeichnete, 100% reine, organische Manna Argan Schönheitsöl ist genau richtig für Dich!

 

Marokkos wohl behüteter Schatz, das Arganöl

Das Besondere am vielseitig verwendbaren, Vitamin E- und ungesättigten Fettsäuren reichem, reinen marokkanischen Arganöl ist, das es für alle Hauttypen zu empfehlen ist. Du kannst es bei fettiger, trockener, kombinierter, reifer und auch bei Problemhaut mit Pickeln verwenden.

 

Wie das seidige Wunder entsteht?

Das wertvolle Arganöl wird aus der mandelartigen Frucht des Arganbaumes mit der Hand gepresst gewonnen. Danach wird es zwei Wochen beiseite gelegt, damit die pflanzlichen Partikel sich auf den Boden der Schale setzen können. So kommen Deine Haut, Deine Haare oder Deine Nägel letztendlich nur mit dem reinen, gesiebten Öl in Berührung.

 

Warum das Manna Argan Schönheitsöl gut für Dich ist?

Du kannst es am ganzen Körper verwenden, es entfaltet seine Wirkung überall. Wir empfehlen es besonders, wenn Deine Haut täglich vielen schädlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt ist (Großstadtluft, Haartönungen, Haarpflegemittel, usw.).

 

9 Gründe, warum Du es unbedingt ausprobieren musst:

  1. Deine Haut wird lebendig

  2. Ein Muss für reife Haut

  3. Kann auch bei sensibler Haut der Neurodermitis angewandt werden

  4. Auch bei Schuppen geeignet

  5. Perfekt als Serum für die Nacht

  6. Wir lieben es auch als Augenpflege

  7. Ein Segen für brüchige Spitzen

  8. Pflegt das Nagelbett

  9. Toll als Massageöl geeignet

 

 Nicht gleich erschrecken, wenn Du siehst, dass Dein Öl nicht rein genug ist! Es ist nichts Schlimmes, ganz im Gegenteil! Das Öl enthält Pflanzenfasern, die so winzig sind, dass sie sogar durch den feinsten Sieb durchrutschen. Wenn Du sie in Deinem Schönheitsöl entdeckst, kannst Du sicher gehen, dass es sich um ein kaltgepresstes, unverfeinertes, pflanzliches Öl handelt – also hat Dein Schönheitsöl all die guten Eigenschaften der Pflanze bewahrt.

Tipp! Schüttle die Manna Schönheitsöle vor Gebrauch immer gut auf, denn so verteilen sich die feinen pflanzlichen Partikel!

Probiere auch Du Marokkos goldgelben, reinen, samtigen und vielseitig pflegenden Schatz, wofür sich Massen von Manna Kunden begeistern – auch Deine Haut wird dankbar dafür sein!

Wie verwendest Du sie

  • andrea photo

    Es ist wirksamer, wenn Du es auf die feuchte Haut aufträgst. Mit einigen Tropfen kannst Du bereits Wunder erzielen. Massiere es mit sanften, kreisenden Bewegungen in die Gesichtshaut, das Dekolleté oder wohin Du möchtest ein. Deine Haut wird sich erneuern. Wenn Du Schminke trägst, solltest Du das Öl für die Nacht auftragen, da es keine gute Basis für die Schminke ist.
    Vor Gebrauch schütteln!

Wobei kann Dir Manna Argan Schönheitsöl helfen?

  • 1

    Ein echter Segen bei Spliss

    2

    Ist so sanft, dass es auch bei Neurodermitis verwendet werden kann

  • 6

    mit einer ECOCERT und USDA Zertifizierung

    3

    Kannst Du auch als Tagespflege verwenden

  • 5

    Perfekt als Gesichtsserum für die Nacht

    4

    Auch bei fettiger Haut empfohlen

  • 1 Ein echter Segen bei Spliss
  • 2 Ist so sanft, dass es auch bei Neurodermitis verwendet werden kann
  • 3 Auch bei fettiger Haut empfohlen
  • 4 Kannst Du auch als Tagespflege verwenden
  • 5 Perfekt als Gesichtsserum für die Nacht
  • 6 mit einer ECOCERT und USDA Zertifizierung

INCI: Argania Spinosa Oil

Inhaltsstoffe: Arganöl

Du kannst sicher sein, dass Du es in Kürze einlösen kannst:

  • nachtcreme
    Nachtcreme
  • augenfaltencreme
    Augenfaltencreme
  • ist so sanft, dass es auch bei neurodermitis verwendet werden kann
    Ist so sanft, dass es auch bei Neurodermitis verwendet werden kann
  • haarspitzenpflege
    Haarspitzenpflege
  • tagescreme
    Tagescreme
avatar

Ich liebe es und meine Haut ist perfekt mit diesem tollen Öl :-) Kann es nur empfehlen :-)Andrea Herrmann

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben!
Du kannst Dich hier anmelden


  • avatar

    Hallo...ich möchte gerne wissen ob es ein Produkt für das Gesicht gibt,wie zb.Seife,Butter und/oder Öl mit einem natürlichen LSF gibt?

    • Indra
    • 2017-01-22 12:17:49
  • avatar

    Hallo, kann ich das Arganöl auch unter die Sheabutter auftragen, wenn ich zuerst etwas einwirken lasse? Oder spricht etwas dagegen, beide Produkte gleichzeitig zu verwenden? Danke und LG,

    • Nicole
    • 2017-01-19 09:48:14
  • avatar

    Ich mag das Arganöl sehr gern, denn ich habe das Gefühl meine Haut freut sich über chemikalienfreie Pflege. Lange hab ich sie zugekleistert mit Chemiekeulen. Seit einem Jahr hab ich mich umgestellt und seit ca. drei Monaten benutze ich Manna. Ich bemerke aber in den letzten Tagen, dass mir das Öl als Pflege meiner trockenen Haut irgendwie nicht ausreicht. Ich habe eine gespannte Haut mit sichtbaren Schüppchen und roten Stellen. Vorallem meine Stirn ist im Moment sehr trocken. Ich habe aber an der Pflege nichts verändert und trinke auch nicht weniger. Ich trage das Öl (die Butter morgens, das Öl abends) immer auf die nasse Haut auf. Woran könnte die Trockheit sonst liegen?

    • Petra
    • 2017-01-15 13:49:02
    • avatar

      Liebe Petra, die kalten Jahreszeiten stellen unsere Haut vor eine stärkere Herausforderung, und sie kann ein wenig Zeit brauchen, um sich auf die neuen Pflegemittel umzustellen. Du kannst andererseits sowohl Deine Manna Premium Sheabutter, als auch Dein Arganöl mehrmals am Tag, ebenso dünn auf die nasse Haut auftragen. Du kannst auch noch das Manna Sesam Schönheitsöl oder das Manna Süßmandel Schönheitsöl ausprobieren. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2017-01-17 22:57:54
  • avatar

    Liebes Manna-Team, ich bin mir etwas unschlüssig, welche Produkte für meinen Hauttyp (vergrößerte Poren in T-Zone, oft Rötungen an Wangen, selten Unreinheiten) die richtigen sind. Für Mischhaut werden mir die Zaubergartenseife und die Seife mit Ingwer und Ziegenmilch und als Öle Argan und Jojoba empfohlen, im Lösungspaket finden sich aber die Elfenbeinseife und Traubenkernöl!? Liebe Grüße, Daniela

    • Daniela
    • 2017-01-15 09:50:57
    • avatar

      Liebe Daniela, wenn Du empfindliche Mischhaut hast, schlage ich Dir eher die Seifen des Paketes Reine Natur zu wählen. Wir haben mehrere Mannas für die Mischhaut. Die Zaubergartenseife sollst Du nur dann wählen, wenn Du auf ihre Zutaten nicht empfindlich reagierst. Du kannst gerne eine von den drei Schönheitsölen von Manna gerne ausprobieren, trage sie sehr dünn auf die nasse Haut auf. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2017-01-17 21:39:11
  • avatar

    Hallo liebe manna Team. Ich hätte eine Frage .es ist so zeit dem ich arganöl benutze als Gesicht Pflege am abend und in der früh meine haut ist ganz trocken geworden. Ich weißt nicht vielleicht mach ich was falsch. Ich tue ein paar tropfen ins Gesicht einmassieren . Warum ist meine Haut so trocken danach ?
    Vielen Dank

    • Adrienn
    • 2017-01-13 10:05:35
    • avatar

      Liebe Adrienn, gib Deiner Haut einerseits ein wenig Zeit, sich an die neuen Naturprodukte zu gewöhnen. Andererseits sollst Du Dein Arganöl auf die nasse Haut auftragen, damit es seine Wirkung besser entfalten kann. Liebe Grüße :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2017-01-16 22:20:23
  • avatar

    Ich habe den Verdacht das ich mit rosacea zu tun habe. Es ist allerdings noch nicht mit einem Arzt abgeklärt. Ich habe viele rote Äderchen um die Nase herum und bin immer fleckig rot an Nase und Wangen. Aufgrund der Beratung von dem tollen Manna Team habe ich mir dieses Öl besorgt gestern kam es an und ich habe drei Tropfen auf mein feuchtes Gesicht aufgetragen. Ich war verwundert das es sofort weg war. Dachte Öl braucht länger um in die Haut zu sickern.
    Der Blick in den Spiegel brachte mir heute morgen große Verwunderung. Ich sehe viel weniger rot aus. Klar die Flecken sind da aber dadurch das die Haut weniger rot ist wirkt es nicht so schlimm. Kann es sein das nach einmal anwenden schon so ein Unterschied da ist? Ich bin sehr erfreut darüber und werde berichten was passiert wenn ich das Öl länger anwende. Dankeschön

    • Anette
    • 2017-01-11 06:53:20
  • avatar

    Ich vertrage leider keine Sheabutter... deswegen bin ich auf der Suche nach einem Öl für mein Gesicht.
    Ich habe eine empfindliche Haut, die in der T-Zone nachfettet und an den Wangen eher trocken ist, mit vergrößerten Poren, Mitessern und geröteten Äderchen.
    Welches Öl ist das Richtige für mich?

    • Cecily
    • 2017-01-09 19:30:06
    • avatar

      Liebe Cecily, probiere ruhig das Manna Argan Schönheitsöl oder das Manna Jojoba Schönheitsöl aus, trage aber nur 2-3 Tropfen auf das ganze Gesicht, auf die nasse Haut auf. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2017-01-09 20:03:06
      • avatar

        Danke für die schnelle Antwort. Kann ich auch beides als Make-up-Grundlage benutzen?

        • Cecily
        • 2017-01-09 20:19:49
        • avatar

          Liebe Cecily, Du kannst das Manna Jojoba Schönheitsöl als Make-Up Unterlage ausprobieren, oder wende die Manna Premium Sheabutter an. Du sollst sie sehr dünn auf die nasse Haut auftragen. Liebe Grüße :)

          • Andrea Varga-Darabos
          • 2017-01-11 09:07:54
  • avatar

    Ich benutze das Öl für meine Haut und meine Haare. Die Haut fühlt sich toll an.

    • Joana
    • 2017-01-08 09:26:08
  • avatar

    Seit zwei Wochen benutzte ich das Argan Öl, ich bin überrascht wie gut sich meine Haut in so kurzer Zeit, sich verändert hat.

    • Annette
    • 2017-01-07 20:40:37
  • avatar

    Ich habe eine kleine Flasche Arganöl als Geschenk bekommen. Es ist sehr gut aber es fettigt ein bisschen...

    • Louise
    • 2017-01-05 22:44:40
    • avatar

      Liebe Louise, Du sollst das Manna Argan Schönheitsöl sehr dünn auf die nasse Haut auftragen, z.B. auf dem ganzen Gesicht brauchst Du nur ca. 2-3 Tropfen verteilen. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2017-01-06 09:59:02
  • avatar

    Benutze jetzt schon eine ganze Weile fss öl es ist einfach toll. Zieht schnell ein und es bleibt kein fettfilm wie bei anderen ölen auf der Haut. Es ist auch sehr reichhaltig man brauch sehr wenig. Werde es auf jedenfall nochmal bestellen wenn die Flasche leer ist. Der geruch ist auch angenehm er verfliegt auch schnell. Die haut fühlt sich danach sehr angenehm und weich an genau dss richtige für die kalte Jahreszeit.

    • Heike
    • 2017-01-04 10:39:10