Bald
wirst Du Mitglied im Manna Club

Herzlichen Glückwunsch,
Mit der Abgabe Deiner Bestellung wirst Du in den Manna Club aufgenommen

Dafür musst Du nur noch im Wert von 75 Punkte bestellen.
Manna Club Mitglieder erhalten spezielle Angebote und exklusive Mannas.

Bei Deiner nächsten Bestellung erwarten Dich außergewöhnliche Angebote
und exklusive Mannas!

Weitere Informationen
  • cruelty free
  • palm oil free
  • vegan
  • bdih cosmos natural
COCO Seife mit Sheabutter

Wenn auch Du die Sonnenseite des Lebens und echte Besonderheiten magst, dann wird das eines Deiner Lieblingsseifen! Wunderschön, rein, duft-, chemikalien- und palmölfrei, 100% vegan. Es enthält nichts, außer hoch-qualitative, reichhaltig pflegende pflanzliche Butter und Öle.

COCO Seife mit Sheabutter

 
Verpackungsgröße: 90 g
Verpackungsgröße: 90 g

6.90 €
+ 6 Punkte + 6 Punkte = So viele Punkte geben wir Dir
6.90 €
+ 6 Punkte + 6 Punkte = So viele Punkte geben wir Dir

St.
Korb

Schließen

6.90 €
Zahlungsinformationen
  • paypal
  • sofort
  • braintree
  • deutsche bank

Nur für Manna Club Mitglieder: 5.90 € - 7 Punkte

  • Momentan
    auf Lager

  • Lieferung:
    2 Arbeitstage

COCO Seife mit Sheabutter

Wenn auch Du die Sonnenseite des Lebens magst, wenn Du klare Besonderheiten gerne hast, dann wird das eine Deiner Lieblingsseifen!

 

Wir haben unser Herz und Seele in die COCO Sheabutter Seife hineingesteckt. Neben dem gewohnten seidigen, reichhaltigen Schaum der COCO Seifen beschert Dich diese cremige Seife mit dem einzigartigen Gefühl der cremigen Pflege und Feuchtigkeitsspende. Deine Haut wird samtweich – Innen und Außen.

 

In dieser Eierschalen farbenen, duftfreien Seifenbesonderheit, die bereits seit dem Herbst 2010 auf der Palette zu finden ist, findest Du unsere Lieblingsöle und Butter.

 

Das in die Seife eingeschlossene Kokosöl aus Thailand verwöhnt, während die organische Sheabutter aus Ghana die Haut besonders pflegt und nährt und die organische Kakaobutter eines der stabilsten, hautfreundlichsten, an natürlichen Fetten reiche exotische Butter ist.

 

Diese drei Musketiere bieten Deiner Haut einen einzigartig zarten und fürsorglichen Genuss!

 

Womit Du bei der Anwendung der COCO Sheabutter Seife rechnen solltest?

 

  1. Sie besteht ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen, ohne ätherische Öle.

  2. Ihr fantastischer und cremig zarter Schaum umhüllt Dich bei jeder einzelnen Anwendung

  3. Du kannst sie auch zur Haarwäsche ausprobieren.

 

Lerne diese schaumige Köstlichkeit kennen, probiere diese Hautpflege mit 90 Gramm cremigem Genuss, tropischen Sonnenstrahlen und klarer Eleganz aus!

Wie verwendest Du sie

  • andrea photo

    Diese Seifekannst Du in Deinetägliche Routine einbauen. 

    Tipp: Schüttle nach der Anwendung das Wasser von der Seife ab und lass sie trocknen. 

Wobei kann Dir COCO Seife mit Sheabutter helfen?

  • 1

    Palmölfreie Seife

    2

    100% Vegan

  • 6

    Himmlisch, mit nährendem Kokosöl

    3

    Eine seidig und reich schaumende Seife

  • 5

    Kannst Du von Kopf bis Fuß verwenden

    4

    Reich an Shea- und Kakaobutter

  • 1 Palmölfreie Seife
  • 2 100% Vegan
  • 3 Reich an Shea- und Kakaobutter
  • 4 Eine seidig und reich schaumende Seife
  • 5 Kannst Du von Kopf bis Fuß verwenden
  • 6 Himmlisch, mit nährendem Kokosöl

INCI: Sodium Cocoate Aqua Sodium Cacao Butterate Sodium Shea Butterate

Inhaltsstoffe: Verseiftes Kokosöl Wasser Verseifte Kakaobutter Verseifte Sheabutter

Du kannst sicher sein, dass Du es in Kürze einlösen kannst:

  • duschgel
    Duschgel
  • synthetische seife
    synthetische Seife
  • gesichtsreinigung
    Gesichtsreinigung
  • abschminkmilch
    Abschminkmilch
  • shampoo
    Shampoo

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben!
Du kannst Dich hier anmelden


  • avatar

    Habe diese Seife erst fürs Gesicht ausprobiert, da ich durch die Eben Seife etwas trockene Stellen bekam. Leider musste ich feststellen, dass ich schnell wieder Pickel bekam. Ich benutze Nun die Aktivkohle Seife mit Kampfer, welche für meine Haut perfekt ist. Ich benutze die COCO Seife mit Sheabutter jetzt nur noch für den Körper, dafür ist sie echt gut!

    • Julia
    • 2017-03-13 21:07:35
  • avatar

    Meine Haare scheinen diese Seife nicht so zu mögen. Tolle Ergebnisse erziele ich mit der gesunde Strähnen Seife und auch mit der Honig Ziegenmilch Seife. Mit dieser Seife sind sie einfach nur klebrig und strähnig. Ich denke die sheabutter da drin ist für meine Haare nichts. Schade, es war einen Versuch wert! Dafür ist sie für den Körper toll. Wie unterschiedlich die Menschen doch sind. Habe so viele Kommentare gelesen, bei denen diese Seife viel besser funktioniert als z.b. die Haarseife.

    • Denise
    • 2017-03-11 21:57:01
  • avatar

    Hallo,
    heute habe ich diese Seife zum Haare waschen ausprobiert.

    Zuvor gab ich die Seife in eine Schale mit lauwarmen Wasser.
    Meine Haare und Kopfhaut machte ich gründlich nass, gab die Seife kurz darauf und es begann sofort sehr stark zu schäumen. Das Seifenwasser gab ich auch noch in meine Haare und es schäumte nur noch, mehr als jedes andere Shampoo. :-D
    Danach tunkte ich meine Haare kopfüber in ein großes Glas, welches halb voll war mit Apfelessig und füllte dieses noch vollends mit Wasser auf. Diese saure Rinse entleerte ich über meinen Kopf und spülte noch etwas mit Wasser nach- damit der Essiggeruch nicht mehr so penetrant war.
    Vom Ergebnis bin ich begeistert!
    Diese fettig wirkende Strähnen, welche ich bei den Haarwäschen zuvor mit der Seife für gesunde Strähnen hatte, hab ich nun nicht mehr. :-) Vielleicht liegt es auch an der Essigspülung... werde es bei gleichen Bedingungen noch ausprobieren. :-)

    Fazit: Mit dieser Seife wird es ein recht schäumendes Vergnügen. Daumen hoch! :-)

    • Sonja
    • 2017-03-09 21:22:56
  • avatar

    Hallo Zusammen,
    Also ich muss sagen ich habe die Seife heute zum ersten mal benutzt und war danach erstmal total enttäuscht. Ich hatte nämlich auch ziemlich fettige Längen und die Haare ließen sich auch so gut wie gar nicht kämmen. Selbst mit dieser sauren Rinse hatte ich kaum eine Verbesserung!
    Dann hatte ich allerdings die Idee nach einer Weile es nochmals mit der sauren Rinse zu probieren, ohne die Haare vorher noch einmal zu waschen. Ich habe dann 2 Liter der Apfelessiglösung über meine Haare geschüttet und siehe da... sie glänzen und fühlen sich toll an... denke an die Seifen muss man sich erst gewöhnen aber es lohnt sich auf jeden Fall.
    Es ist doch nicht schädlich so "viel" von der Lösung zu verwenden oder? Habe pro Liter zwei Esslöffel Apfelessig genommen im das ganze drei mal insgesamt angewendet...

    • Diana
    • 2017-03-04 19:21:57
    • avatar

      Liebe Diana, ich möchte Dich beruhigen, Du hast Deinen Haaren mit dieser sauren Rinse keine Schaden verursacht. :) Es kann andererseits zweckmäßig sein, mit den Mengen und Verhältnissen in der sauren Rinse herum zu experimentieren: es kann einfacher sein, das erwünschte Ergebnis zu erreichen, wenn Du etwas weniger Wasser und vielleicht ein bisschen mehr Apfelessig nimmst. Deine Haare können andererseits wahrscheinlich noch ein wenig Zeit brauchen, um sich an die neue Naturseife zu gewöhnen. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2017-03-05 13:10:12
  • avatar

    Hallo Andrea :)
    Ich habe vor kurzem mit den Manna Produkten angefangen und bin positiv überrascht, habe die schwarze Seife fürs Gesicht probiert obwohl ich nur ab und an zu Pickeln neige: Stirn und am Kinn hat sie gleich gewirkt auch zur Vorbeugung ist sie super danach die organische Sheabutter aufgetragenfrisches Aussehen und am nächsten Tag noch streichel weich.
    Nur mit der COCO Seife mit Sheabutter komm ich nicht zurecht. Habe kinnlange trockene Locken fliegende Haare die sehr wieder spenstig sind mit schuppenreicher kopfhaut da aber wegen Jahreszeit.
    Beim ersten auftragen hat sie leicht geschäumt ausgewaschen und hab danach eine Apfel -Essigspülung gemacht 1 Esslöffel mit 1l Wasser hatte danach diese Seifenreste noch drine nach dem sie getrocknet waren auch keine Verbesserung der Haarstrucktur war zu sehen . Beim 2 mal hab ich die Jojobaöl packung gemacht wie Ihr es empfohlen habt danach 2 Esslöffel Essigspülung und 1l Wasser nächsten Tag waren sie ziemlich fettig :( Würde so gern meine Haare wachsen lassen aber da sie so strohig sind mag ich neme :/ Was kann ich noch tun??

    • Tanja
    • 2017-03-03 20:19:50
    • avatar

      Liebe Tanja, ich bin sehr froh, dass Du mit Deinen Mannas fürs Gesicht zufrieden bist. :) Beim Haare Waschen sollst Du einerseits die saure Spülung mit etwas mehr Essig machen, andererseits sollst Du Dir die Haare mehr nass machen, bevor Du die Seife auf sie massierst. Oder Du kannst danach auch ca. 30-50 ml Wasser noch dazu gießen. Die Seife kann sich nur auf diese Weise richtig aufschäumen, sonst bleiben Reste an den Haaren kleben, welche nur schwer auszuspülen sind. Du kannst zu diesem Wasser ca. 1 Espressolöffel Natron zugeben, vor allem bei der Haarwäsche nach der Haarpackung. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2017-03-05 12:07:41
  • avatar

    Eigentlich mag ich die Seife sehr gerne, sie ist ergibig und schäumt sehr schön. Nur nach dem Duschen ist meine Haut richtig ausgetrocknet und an manchen Stellen brennt sie sogar :( kann das noch von der Umstellung kommen?

    • Michaela
    • 2017-03-01 17:53:21
    • avatar

      Liebe Michaela, wenn die Rötung Deiner Haut in kurzer Zeit nach der Anwendung Deiner Manna Seife weg ist, kann sie einfach zeigen, dass sie in deiner Haut "arbeitet", ihre Wirkung ausübt. Wenn es länger dauert, bis sie wieder vorbei ist, sollst Du eine Handgelenk-Probe machen, um zu erfahren, ob Du darauf allergisch reagierst. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2017-03-02 14:55:25
  • avatar

    Ich hab die Seife jetzt eine Woche in Benutzung! In der Anwendung wirklich klasse, die hautfühlt sich super an danach. Für die Haare verwende ich sie auch da bin ich leider nicht so zufrieden. Mein Haar fühlt sich komisch danach an und ich kann es kaum kämen oder stylen. Eine Essigspülung hilft ein bisschen aber mein sonst eher trockenen Haare fetten auf einmal sehr schnell. Mach ich vielleicht was falsch?

    • Christina
    • 2017-02-16 05:59:24
    • avatar

      Liebe Christina, Du kannst ausprobieren, mit ein bisschen mehr Essig die saure Rinse zu machen. Andererseits kann es auch viel helfen, wenn Du noch 20-40 ml Wasser auf Deinen Haaren verteilst, nachdem Du die Seife einmassiert hast. Die Seife kann sich nur dann richtig aufschäumen, wenn Deine Haare nass genug sind, sonst bleiben Reste an den Haaren kleben, welche nur schwer auszuspülen sind. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2017-02-17 08:35:38
  • avatar

    Diese Produkte und das Ergebnis der Mannas sind Unschlagbar, da kommen die herkömmliche Normalen Dusch mitteln nicht mit. Ich als Schlosser der viel mit Schmutz zu tun hat ist das Duschen mit Seife das idealste was ich je kennengelernt habe...

    • Andre
    • 2017-02-15 18:52:24
  • avatar

    Heute habe ich sie zum Haare waschen ausprobiert. Sie schäumt wahnsinnig gut, aber meine Haare waren danach sehr widerspenstig und haben sich merkwürdig angefühlt... Nun, nach dem Trocknen sind sie weich und glänzend. Das Volumen, wie nach dem Waschgang mit der Schöne Strähnen haben sie leider nicht entwickelt. :/

    • Miriam
    • 2017-02-12 19:51:36
  • avatar

    Für mich gehört diese Seife zur Nr. 1!
    Ich benutze Sie zum Haare waschen (hatte trockene Schuppen und gleichzeitig nässende Schuppenstellen), bis auf eine kleine Stelle direkt am Ansatz, habe ich alles wegbekommen. Muss allerdings dazu sagen, dass wahrscheinlich daran das Haarspray schuld ist, dass dort direkt auf meine Kopfhaut kommt.
    Zudem kann man mit dieser Seife jeglichen Rasierschaum aus dem Bad verbannen, da der Schaum so zart und doch cremig fest ist.
    Für mich ein Allrounder in der Dusche!

    • Sabine
    • 2017-02-09 17:43:27
  • avatar

    Ich benutze diese Seife als mein erstes Mannaprodukt für Haare, Gesicht und den ganzen Körper. Bin sehr zufrieden, sie schaumt schön, riecht gut, macht tolle weiche Haut und griffige glänzende Haare 😊👍

    • Katrin
    • 2017-02-09 15:46:05
  • avatar

    Ich benutze diese Seife gerne zum Duschen. Danach ist meine Haut schön weich und der Duft ist auch schön dezent.

    • Miriam
    • 2017-02-06 19:48:45
  • avatar

    Habe die Seife nun 5 Tage für alles benutzt: Gesicht, Körper und Haare waschen.
    Leider trocknet sie bei mir die Haut im Gesicht und an den Händen (?!) sehr stark aus. Am Körper geht es eigentlich grad.
    Beim Haare waschen schäumt sie sehr sehr gut auf, ganz easy, trocknet aber auch die Haare eher etwas aus. Am Ansatz habe ich immer fettige Haare, da passt es gerade. Die Längen werden leider zu trocken damit.
    Bei den Händen helfe ich im Moment mit normaler Handcreme nach, anders geht es nicht. Im Gesicht probiere ich Jojobaöl und die winterzauber Sheabutter aus. Das Öl funktioniert sehr gut, Sheabutter eigentlich auch nur heute Morgen war die Haut wieder gerötet und brennt jetzt etwas.
    Vielleicht versuche ich es noch ein paar Tage dann wechsle ich mal die Seife - hab ja noch ein paar :-)

    • Andrea
    • 2017-01-30 08:56:49
  • avatar

    Bin begeistert von dieser Seife.. die einzige die meine Kopfhaut nicht reizt. ;)

    • Katrin
    • 2017-01-30 02:33:10
  • avatar

    Gute Seife, schämt schön und riecht gut.

    • Johannes
    • 2017-01-19 10:54:53