Mango, die exotische Superfrucht
mango, die exotische superfrucht

Mango, die exotische Superfrucht



Saftige Wunderfrucht mit schönem gelbem Fruchtfleisch. Mango nennt man auch Königin der Früchte. Diese nährstoffreiche, fantastisch schmeckende Frucht erfrischt Deinen Körper. 

Sie enthält sehr viel Vitamin C und A, aber auch zahlreiche andere Mikronährstoffe. Einige Nährstoffe sind in Rekordmenge enthalten. Es ist erstaunlich, dass eine einzige Mango 90 mg Vitamin C enthält, eineinhalbmal so viel wie die empfohlene Tagesdosis. Außerdem enthält sie sehr viel Vitamin B, Folsäure, Vitamin E und auch noch Zink, was man von nicht vielen Früchten behaupten kann.

Seinen typischen Geschmack verdankt sie zum größten Teil dem Fruchtzucker, daher ist sie nicht die beste Wahl, wenn Du abnehmen willst. Aber sie hebt den Insulinspiegel nur langsam an, Du kannst sie also auch verzehren, wenn Du auf Deinen Blutzuckerspiegel achten musst. Die Konsistenz ihres leckeren Fruchtfleisches ist zart und cremig, Du wirst sie einfach lieben!

Wenn Du Mango kaufst, achte darauf, dass sie nicht zu weich ist. Sie darf auch ein bisschen härter sein, denn zu Hause auf dem Küchenpult oder in der Speisekammer reift sie innerhalb von 1-2 Tagen perfekt heran. Lege sie aber erst in den Kühlschrank, nachdem Du sie geschält und aufgeschnitten hast. Du solltest wissen, dass die Farbe der Schale nicht unbedingt ihre Reife zeigt, denn es gibt verschiedene Mangosorten und jede hat eine andere Farbe. Konzentriere Dich eher auf ihren Duft, die reife Frucht hat ein starkes Aroma. Du kannst die Reife der Frucht erkennen, indem Du sanft auf ihre Schale drückst. Bei der reifen Frucht bleibt eine leichte Druckstelle kurzzeitig da.

Mango ist also reich an Nährstoffen, nährt Dich innen und außen. Du kannst mit ihr auch Dein Dessert verfeinern. Schneide sie in 1 cm kleine Würfel und mische sie in Deinen Früchtesalat, oder gebe sie zu Smoothies oder Cocktails, nachdem Du sie im Mixer püriert hast. Du kannst sie auch auf Deinen Brei aus Pflanzenmilch legen, bestreue sie noch mit Zimt, es ist fertig!

Wenn noch Mango übrig geblieben ist, dann ab ins Badezimmer! Mango wirkt nämlich auf der Haut Wunder, denn die darin enthaltenen Vitamin A, C und E nähren die Haut, machen sie strahlend und laden sie mit Energie auf. Die Antioxidantien wirken der Hautalterung entgegen.

Ich zeige Dir eine Packung mit den wertvollen Inhaltsstoffen der Mango und des Arganöls. Eine gelungene Kombination aus zwei exotischen Grundstoffen, um Deine Haut zu verschönern!

Zutaten:
das pürierte Fruchtfleisch einer halben Mango
1 EL Manna Argan Schönheitsöl
3 EL Kokossahne

Zubereitung:
Schäle die Mango, schneide das Fruchtfleisch auf und püriere es. Vermische es mit der Kokossahne und dem Arganöl, trage die Packung auf Dein Gesicht auf und lass sie 20-25 Minuten einwirken. Die Wirkstoffe der Mango machen Deine Haut seidig und frisch, die Kokossahne verleiht ihr Feuchtigkeit und das Arganöl nährt sie. Diese Packung ist auch bei sensibler und reifer Haut ideal. Um die beste Wirkung zu erzielen, massiere nach dem Abspülen der Packung noch ein wenig Arganöl in Deine Haut.

Egal, ob Du sie isst oder auf Deine Haut aufträgst, es ist wichtig, immer frische Frucht zu verwenden. Konserven können Zucker und andere Zusatzstoffe enthalten und ihr Nährstoffgehalt ist auch geringer. Genieße den exotischen Geschmack und Duft der Mango und unterstütze mit ihr Deine Gesundheit!

Hat Dir der Artikel gefallen? Teile ihn mit Deinen Bekannten, damit sie ihn auch lesen können

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben! Du kannst Dich hier anmelden

Wir belohnen Deine Treue!

Wir verschicken keine Coupons mehr zu den Paketen, denn wir möchten, dass Du Deine wohl verdienten Rabatte ab jetzt automatisch bekommst. Deshalb haben wir ein System für Stammkunden und Dein eigenes Webbüro kreiert, wo Du Deine aktuellen Rabatte immer vor Augen hast.

Erfahre mehr