2 Tricks zur Haarpflege im Winter
2 tricks zur haarpflege im winter

2 Tricks zur Haarpflege im Winter



Im Winter sind unsere Haare vielen äußeren Wirkungen ausgesetzt, die unsere Frisur nicht schonen. Die Haare fetten schnell, verlieren ihr Volumen und können kaum gebändigt werden. Man kann trotzdem auch jetzt gepflegte Haare haben, muss nur die richtigen Tricks kennen. Ich möchte Dir zwei tolle Tipps zeigen.

1. Die regelmäßige Haarwäsche reinigt und pflegt.


Du kannst doch sagen: "Ich wusste auch bisher, dass sauberes Haar besser aussieht, was ist denn neu daran?" Natürlich ist die regelmäßige Haarwäsche selbstverständlich, denn die Haare müssen gereinigt werden. Es gibt jedoch etwas, worüber wir nicht oft reden. Im Winter ist die Haarwäsche viel umständlicher, wir versuchen sie hinauszuschieben, aus der täglichen Routine zu nehmen, und mit Frisuren zu kaschieren, dass unsere Haare nicht frisch gewaschen sind. Wir scheuen uns davor, weil wir verschiedene Shampoos, Spülungen und andere Pflegemittel dazu brauchen. Außerdem haben wir keine Gelegenheit, unsere Haare an der frischen Luft trocknen zu lassen, wir müssen sie auf jeden Fall föhnen. Für all das braucht man bei langem Haar noch mehr Zeit, deshalb fängt man oft gar nicht erst damit an.

Du kannst daran ändern, wenn Du die Haarwäsche mit einer anderen Tätigkeit Deiner täglichen Routine kombinierst, so kannst Du sie schnell und ohne Mühe erledigen. Die Seife für gesunde Strähnen wird schnell und unauffällig zum Teil Deines Alltags, da ihre Anwendung besonders einfach ist. Einfach Haare nass machen, einseifen, aufschäumen, waschen und anschließend gründlich ausspülen.

Sobald Du Dich an die Seife gewöhnt hast und sie regelmäßig verwendest, ersetzt sie schnell Dein Shampoo, Deine Spülung, aber auch die Haarspitzenpflege und die Haarkur. Also für die gründliche und sorgfältige Haarpflege reicht eine einzelne Seife. Dazu kann man nicht einfach nur "Nein" sagen, denn es gibt keine einfachere Methode, bei der Haarpflege Zeit, Geld und Energie zu sparen. Du nimmst einfach die Haarwaschseife voller pflegenden, seidigen Ölen in die Hand und sie zaubert Dir schöne, gesunde Haare.

Da wir die Seife in erster Linie für fettige, schuppige Haare mit brüchigen Spitzen empfehlen, kann sie im Winter besonders nützlich sein. Die Wirkungen der trockenen Heizungsluft, des Tragens von Mützen, und des kalten Winters gleicht die Haarwaschseife aus, aus der Haarpflege wird statt Tortur eine einfache Routine.

2. Der Duft ist das Geheimnis der Frische im Winter.

Frisch gewaschene Haare fühlen sich einfach wunderbar an. Sie sind zart, seidig, glänzend, es ist angenehm, sie zu streicheln, zu berühren und zerzausen, man kann sie nur bewundern. Das gute Gefühl kann aber schnell verfliegen. Da Du immer wieder neu spüren möchtest, wie sich frisch gewaschene Haare anfühlen, wäschst Du sie immer häufiger - Du hast dann irgendwann genug davon, gerade im Winter (siehe Punkt 1).

Da können Dir die Düfte helfen.

Haare nehmen Düfte schnell auf, egal ob es sich um den Duft von Speisen oder den rauchigen Geruch der winterlichen Straßen handelt. Du kannst daraus Vorteil ziehen und ein Shampoo wählen, dessen bezaubernder Duft Deine frisch gewaschenen Haare noch unwiderstehlicher macht.

Wenn Dein Haar angenehm duftet, wirst Du es auch im grauen Winterwetter als frisch und leicht handhabbar empfinden. Wie lange der Duft anhält, hängt von mehreren Faktoren ab: Von der Qualität und dem Typ Deiner Haare, ob Du tagsüber Mütze trägst, wie kalt es draußen ist und wie trocken und warm die Luft in der Wohnung ist.

Eines meiner liebsten Haarpflegeprodukte ist das Natur Shampoo für trockenes und normales Haar, dessen süß-blumiger Duft dem ätherischen Pink Lotus-Öl zu verdanken ist. Lotusblume repräsentiert Wiedergeburt, Schönheit und Harmonie, sie hilft auch dabei, Deine Haare zauberhaft und wunderschön zu machen.

Sauberes, duftendes Haar ist ein Wunder im Alltag. Sieh Dir an, wie das bei uns wahr wird!

Möchtest Du mehr über das Thema erfahren? Über die schonende, natürliche und chemikalienfreie Haarpflege im Winter habe ich hier geschrieben.

Hat Dir der Artikel gefallen? Teile ihn mit Deinen Bekannten, damit sie ihn auch lesen können

  • so werden die weihnachtsvorbereitungen nicht zum albtraum - blog

    So werden die Weihnachtsvorbereitungen nicht zum Albtraum

    Sagst auch Du jedes Jahr: "Weihnachten soll dieses Jahr anders sein"? Du bereitest Dich rechtzeitig auf die Festtage vor, es bleibt Zeit für alles (insbesondere für das Besorgen der Geschenke) und Ihr steht mit einem fröhlichen Lächeln neben dem Weihnachtsbaum...

    Ansehen
  • ein strahlender wintertag mit manna - blog

    Ein strahlender Wintertag mit Manna

    Du kannst unter den Mannas alle Produkte für die tägliche Gesichts- und Körperpflegeroutine finden. Deine Hautpflege wird mit ihnen sogar wesentlich einfacher, da Du durch eine Manna gleich mehrere synthetische Kosmetikprodukte ersetzen kannst. Wie das im Winter geht?

    Ansehen
  • zur naturkosmetik passt vegane mode? - blog

    Zur Naturkosmetik passt vegane Mode?

    Veganismus ist ein Lebensstil, der beweist, dass wir uns Verantwortung für die Umwelt tragen. Wem es wichtig ist, nur Seife, Zahncreme oder Shampoo ohne tierische Inhaltsstoffe zu nutzen, der kauft auch seine Kleidung bewusst.

    Ansehen

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben! Du kannst Dich hier anmelden

Wir belohnen Deine Treue!

Wir verschicken keine Coupons mehr zu den Paketen, denn wir möchten, dass Du Deine wohl verdienten Rabatte ab jetzt automatisch bekommst. Deshalb haben wir ein System für Stammkunden und Dein eigenes Webbüro kreiert, wo Du Deine aktuellen Rabatte immer vor Augen hast.

Erfahre mehr