Das beste zuckerfreie Erdbeermarmeladenrezept
das beste zuckerfreie erdbeermarmeladenrezept

Das beste zuckerfreie Erdbeermarmeladenrezept



Erdbeermarmelade ist einer meiner Lieblinge. Sie ist am leckersten, wenn sie die Saftigkeit und das frische Aroma der Erdbeeren erhält, daher bereite ich sie ohne Zucker zu.

Erdbeere liebt meine ganze Familie in jeder Form sehr, daher mache ich während der Erdbeersaison ein paar Gläser von ihnen für die kalten Monate ein. Am leckersten ist die Marmelade, wenn der frische Geschmack der Früchte erhalten bleibt und der Zucker die leckere Geschmacksharmonie nicht verdeckt. Natürlich ist aber für die Zuckerfreiheit auch unsere Gesundheit dankbar.

Hier ist ein Rezept, womit Du diese zauberhafte Köstlichkeit ohne Kompromisse genießen kannst! Dieses Rezept ist praktisch und einfach, die Marmelade ist innerhalb von einer Stunde fertig, so musst Du nicht das ganze Wochenende mit dem Einkochen verbringen.

Zutaten:
1,2 kg Erdbeeren, gereinigt und geschnitten
100 g Erythrit-Stevia-Mischung
2 gehäufte TL Pektin
Der Saft einer Zitrone gesiebt
Zubereitung:

Püriere die gründlich gereinigten und vom Stiel befreiten Erdbeeren mit einem Pürierstab so lange, dass noch kleinere Stücke zurückbleiben. Koche die Erdbeeren danach in einer Schüssel auf. Wenn sie aufkochen, füge das Pektin und das Süßungsmittel hinzu. Lass sie unter ständigem Rühren weitere 10-15 Minuten kochen. Wenn die Masse die gewünschte Konsistenz erreicht hat, füge den Zitronensaft hinzu und vermische alles gut miteinander. Nimm sie vom Herd und wenn sich auf der Oberfläche Schaum gebildet hat, entferne ihn mit einem Löffel. Danach musst Du sie nur noch in Einmachgläser füllen, die Du vorher mit kochendem Wasser desinfiziert hast. Stelle die heißen Gläser gleich nach dem Schließen auf den Kopf und lass sie zehn Minuten lang so stehen, bevor Du sie wieder umdrehst. Das ist nötig, um sie luftdicht zu verschließen. Wickle sie danach einzeln in Zeitungspapier und lege sie in einen mit einer Decke ausgelegten Korb, decke sie mit einer anderen Decke ab und lass sie im Dunst stehen, bis sie völlig abkühlen. Das nimmt ca. 2-3 Tage in Anspruch.

Tipp: Die Gläser kannst Du am einfachsten desinfizieren, wenn Du in ein Backblech kaltes Wasser füllst, die leeren Gläser hineinstellst und das Backblech auf dem Herd erwärmst. Das kochende Wasser sterilisiert die Gläser, außerdem brechen die heißen Gläser nicht, wenn man die heiße Marmelade hineinfüllt. Am besten füllst Du die Gläser mit der Marmelade, als sie noch auf dem Herd stehen und nimmst die bereits aufgefüllten Gläser aus dem Wasser, um sie zu verschließen. Ich empfehle Dir, kleinere Gläser zu verwenden, in die Du solche Menge hineinfüllen kannst, die innerhalb von ein paar Tagen verbrauchen wird, denn diese Konfitüre enthält kein Konservierungsmittel und ist nach dem Öffnen nur einige Tage lang haltbar.

Wenn Du die rote Farbe und die seidige Konsistenz der Erdbeeren gerne auf Deinen Lippen spüren möchtest, probiere den Manna Bunter Kuss Lippenbalsam aus, der seine wunderschöne Farbe von pflanzlichen Pigmenten, seine seidige Konsistenz vom Rizinusöl erhält.

Hat Dir der Artikel gefallen? Teile ihn mit Deinen Bekannten, damit sie ihn auch lesen können

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben! Du kannst Dich hier anmelden

  • avatar

    Die Marmelade habe ich ausprobiert und schmeckt super😍danke für das Rezept

    • Reyya
    • 2019-06-07 14:35

Wir belohnen Deine Treue!

Wir verschicken keine Coupons mehr zu den Paketen, denn wir möchten, dass Du Deine wohl verdienten Rabatte ab jetzt automatisch bekommst. Deshalb haben wir ein System für Stammkunden und Dein eigenes Webbüro kreiert, wo Du Deine aktuellen Rabatte immer vor Augen hast.

Erfahre mehr