3+1 Mittel gegen die Winterdepression
3+1 mittel gegen die winterdepression

3+1 Mittel gegen die Winterdepression



Stehst Du bei dem kalten, nassen Wetter immer schwerer auf und bist Du ständig schlecht gelaunt? Ich zeige Dir den Ausweg aus diesem unmotivierten Zustand! Glaub mir, es reichen auch Kleinigkeiten, um die Winterdepression zu bekämpfen.

In erster Linie ist es wichtig zu wissen, dass die "Winterdepression" keine Krankheit ist, sondern eine allgemeine Stimmungsschwankung, die zu dieser Jahreszeit völlig normal ist und sehr viele Menschen betrifft. Die Symptome können vollkommen verschieden sein: Müdigkeit, schlechte Laune, keine Motivation, negative Gedanken, Überempfindlichkeit, Nervosität, Gereiztheit, Traurigkeit und Langsamkeit.

Zum Glück gibt es gegen die Winterdepression zahlreiche "Mittel," probiere sie aus und Du wirst sehen, dass Du trotz der Kälte und der Dunkelheit Deine Lebensenergie neu finden wirst.

Glückshormone

Du hast sicherlich schon öfters von "Glückshormonen" gehört. Es handelt sich um das Endorphin, einen eiweißhaltigen Stoff, den der Körper für die Bekämpfung von Schmerzen und zur Steigerung des Glücksgefühls produziert. Es gibt einige Lebensmittel, die die Produzierung dieses Hormons auslösen, von diesen reichen bei schlechtem Wetter bereits einige Happen aus, um eine bessere Laune zu bekommen. Schokolade enthält bekannterweise viele Glückshormone. Ich empfehle besonders die Bitterschokolade, da sie nur wenig Zucker, dafür aber viel Kakao enthält, das reich an Mineralstoffen und Antioxidantien ist. Aufgrund von Schokolade verändert sich das Verhältnis von Fett und Kohlehydraten im Körper, das die Bildung von Glückshormonen beeinflusst. Da dieses Hormon auch für die Entspannung zuständig ist, ist es kein Wunder, dass Du bei Stress Verlangen nach Schokolade hast. Natürlich können den Endorphinspiegel nicht nur Süßigkeiten erhöhen. Auch Lebensmittel mit Hefe oder Chili haben eine ähnliche Wirkung.
Aktivität

Ich weiß, dass wenn die Winterdepression einschlägt, sehnst Du Dich nach nichts anderem, als den ganzen Tag unter einer Decke zu kuscheln und fernzusehen. Glaub mir, auch wenn diese Lösung momentan als das Beste erscheint, versinkst Du nach einem inaktiven Tag noch tiefer in Lethargie. Verwende lieber das Aktivitätsritual von NASA: Zähle von 5 zurück, stehe auf und "starte Dich." Zieh Dich warm an, nimm eine Thermosflasche voll mit heißem Tee mit und ab in die Natur. Wenn Du den ersten Schritt bereits getan hast, hast Du den schwersten Teil schon überwunden. Du wirst merken, dass ein großer Spaziergang oder ein angenehmes Training Dir guttun und Deine Einstellung verändern. Danach hast Du das angenehme Gefühl, dass Du etwas für Deine geistige und körperliche Gesundheit getan hast.

Verwöhnende Hautpflege

Wenn Dich die Winterdepression erreicht, ist es besonders wichtig, schonend mit Dir selbst umzugehen. Nimm Dir ein wenig Zeit für ein Wellnessprogramm zu Hause, Du wirst sehen, die samtige Berührung der Cremes werden Deine schlechte Laune vertreiben. Fange mit einem angenehm heißen Bad an. Verwende dafür die Manna Süß-würzige Badekugel mit Traubenkernöl, deren wunderbarer Gewürznelkenduft und natürliche Bestandteile all Deine Sinne erwecken. Wenn Du Dich nach samtweicher Haut sehnst, massiere Deinen Körper vor dem Bad mit dem Manna Hautpeeling mit Kokosraspeln, Mohn und Meersalz ein, das eine himmlische Verwöhnung bietet. Trage zum Schluss die Schaumcreme mit Sheabutter und ätherischem Orangen- und Gewürznelkenöl auf Deine Haut auf, damit die Freude an der Körperpflege Deinen Körper und Geist durchdringt.

+1Märchenhafte Düfte

Gegen schlechte Laune kannst Du auch mit Düften viel tun. Ein angenehmes Aroma kann Erinnerungen, Bilder und Emotionen hervorrufen, die Deine Winterdepression perfekt heilen. Tropfe 3 Tropfen ätherisches Lavendelöl und 1 Tropfen Manna ätherisches Teebaumöl in eine Ultraschall- oder Kerzen-Aromalampe. Der frische Duft wird Deine Laune sofort heben. Wenn Du Dich nach einem süßen Duft sehnst, verwende das Manna 100 %ig natürliche ätherische Süßorangenöl, und trinke dazu eine Tasse grünen Tee.
Vergiss nicht, die Winterdepression kannst Du mit den Schätzen der Natur am wirksamsten bekämpfen. Sie pflegen und verwöhnen, und verleihen Dir das gute Gefühl, das jeden Tag vollkommen macht. Auf Nimmerwiedersehen Winterdepression!

Hat Dir der Artikel gefallen? Teile ihn mit Deinen Bekannten, damit sie ihn auch lesen können

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben! Du kannst Dich hier anmelden

Wir belohnen Deine Treue!

Wir verschicken keine Coupons mehr zu den Paketen, denn wir möchten, dass Du Deine wohl verdienten Rabatte ab jetzt automatisch bekommst. Deshalb haben wir ein System für Stammkunden und Dein eigenes Webbüro kreiert, wo Du Deine aktuellen Rabatte immer vor Augen hast.

Erfahre mehr