Fröhliche Weihnachten! - Die besten Momente unseres Jahres
fröhliche weihnachten! - die besten momente unseres jahres

Fröhliche Weihnachten! - Die besten Momente unseres Jahres



Am Heiligabend möchte ich mit Dir gerne die Momente, auf die ich besonders stolz bin, aufleben lassen. Das Lächeln, mit dem die guten Taten der Manna-Feen empfangen wurden. Das schönste Geschenk ist, wenn wir anderen selbstlos helfen. Vielen Dank, dass wir das auch dieses Jahr mit Dir gemeinsam tun konnten!

Heiligabend ist immer ein außergewöhnlicher Moment für mich. Ich halte immer ein wenig inne und denke an das vergangene Jahr zurück und daran, was wir gemeinsam erleben konnten. Dabei fallen mir nicht nur die langen und spannenden Stunden der Produktentwicklung ein, sondern auch die Erlebnisse, als wir anderen etwas geben konnten.

Spenden kann man natürlich nicht nur im institutionellen Rahmen. Eine Spende an die Natur ist die Bepflanzung eines Baumes, das Verschönern der Umgebung um unser Büro herum, oder auch, dass wir aus Ihren Produkten alle tierischen Inhaltsstoffe verbannt haben und vollkommen vegan geworden sind. Ich denke daran mit Stolz, Dankbarkeit und erfüllt von Liebe.
Hier sind also die besten Momente des Jahres, die wir Dank Dir erleben konnten!

Die Manna-Feen haben die kranken Kinder im Bethesda Krankenhaus beschert

Es ist ein sehr erhebendes, rührendes und unendlich tolles Gefühl. Ich muss zugeben, dass unser Besuch im Bethesda Krankenhaus in Budapest - der bereits zur Tradition geworden ist -, eines der emotionalsten Augenblicke des Jahres war. Dank Eurer Hilfe konnten wir ein wenig Freude und Spiel in das Leben der Kleinen bringen, die den Heiligabend leider im Krankenhaus verbringen müssen. Zusammen mit den Manna-Feen haben wir monatelang Geschenke gesammelt: Spielzeug und Plüschtiere, die wir dann schön verpackt den kranken Kindern überreichen konnten.

Natürlich haben wir auch Sachen an das Krankenhaus gespendet, die es im Alltag am meisten benötigt: Decken für die Kinderbetten, außerdem Staffeleien mit bunten Stiften und Papier, damit die Kinder die Zeit bis zu ihrer Heilung auch mit kreativen Tätigkeiten verbringen können. Unsere Feen haben auch praktische Manna-Geschenke mitgebracht: Dieses Jahr haben wir den Kleinen auch Seifen gespendet, damit sie ihre Haut mit lecker duftenden Naturseifen pflegen können. Am meisten haben sich die Kinder aber über den Klettertunnel und das dazu gehörende Zelt gefreut. Wir konnten an ihrem Lächeln sehen, dass sie es kaum erwarten konnten, diese ausprobieren zu können. Wir standen gerührt da, weil wir verstanden haben, dass die Unterstützung des Bethesda Krankenhauses für uns ein genauso großes Erlebnis war, wie für sie. Das Manna-Team hat noch im ganzen Dezember darüber gesprochen, und die Freude und Überraschung an den Kindergesichtern für uns eine schöne Erinnerung bleibt.


Wir waren im Dori Haus

Das Dori Haus ist das erste Kinderhospiz in Ungarn, gegründet von einer Stiftung in der Stadt Pecs. Das ist der Ort, an dem man versucht, das Leben von chronisch oder unheilbar kranken Kindern schöner zu machen, und gleichzeitig bietet man ihnen auch ärztliche Betreuung. Leider hat das Hospiz in den letzten Jahren mit so starken finanziellen Problemen gekämpft, dass es schon kurz vor dem Schließen war. Genau deshalb haben wir uns entschieden, das Hospiz und die Arbeit der Freiwilligen mit Blutdruck- und Blutzuckermessgeräten zu unterstützen, natürlich haben wir aber auch Spielzeug und Mannas für die Kinder mitgebracht. Ihr würdet gar nicht glauben, wie sehr sie sich über all dies gefreut haben! Die Mädchen waren völlig hin und weg vom Manna Blütenwasser, das ihnen das wohltuende Gefühl der angenehm frisch duftenden Natur in ihr Krankenzimmer gebracht hat. Auch sorgfältig ausgewählte Naturseifen waren im Paket: duftende, verwöhnende Mannas, durch die ihr Alltag vielleicht ein bisschen leichter und fröhlicher werden kann. Es kann ihnen viel bedeuten, wenn sie in die tägliche Routine, wie die Körperreinigung ein wenig Veränderung hineinbringen können.

Seifenspenden an Kindergärten

Ich muss zugeben, dass wir uns auf die Besuche der Kindergärten immer sehr freuen. Es wird dabei sehr viel gelacht und alle sind sehr fröhlich! Dieses Jahr haben wir insgesamt 370 kg Seifen an Kindergärten gespendet. Wir wissen von den Kindergärtnerinnen, dass die Handgeschicklichkeit und die Konzentrationsfähigkeit der Kinder auch dadurch entwickelt werden, wenn sie sich die Hände mit normaler Seife statt mit Flüssigseife waschen. Sie müssen sich sehr darauf konzentrieren, die nasse Seife so zu halten, dass diese nicht aus ihren kleinen Händen rutscht. Es war ein tolles Gefühl, sie bei dem Ausprobieren der Seifen beobachten zu dürfen. Manche waren von dem leckeren Duft der Seifen so begeistert, dass sie diese sogar schmecken wollten! :)


Schokoladen für die Clowndoktoren

Beim Spenden halte ich es für sehr wichtig, nicht die eigenen Gesichtspunkte zu betrachten, sondern mich darauf zu konzentrieren, worüber sich der Bescherten am besten freuen würden. Das war beim Heim Pal Kinderkrankenhaus in Budapest gar keine Frage, denn jedes Kind freut sich über Schokolade am meisten! Kein Wunder, denn bei der Ansicht einer Tafel Schokolade leuchten selbst die Augen der Erwachsenen auf! Forscher haben schon herausgefunden, dass die Schokolade sogar zur Entstehung der sogenannten Glückshormone beiträgt, daher haben wir es auf streng wissenschaftlicher Basis als das beste Geschenk empfunden. Natürlich ist es aber nicht egal, wie man die Süßigkeiten überreicht. Kinder lieben die Clowndoktoren, die sie im Krankenhaus besuchen, und sie beschäftigen sich mit so viel Humor und Liebe mit den kleinen Kranken, dass es keine Frage war, dass die Schokoladen von ihnen überreicht werden müssen. Ich bin wahnsinnig stolz darauf, dass wir das Leben der Kleinen dieses Jahr sogar zweimal, im Sommer und Herbst, insgesamt mit 19 Kartons Schokolade versüßen konnten! Wenn Du auf die Details gespannt bist, lies meinen Blogeintrag über diesen herzerwärmenden Besuch.


Großreinemachen mit den Manna-Feen

Du weißt sicherlich, dass Hygiene ein Grundprinzip meines Lebens ist, das ich nicht nur bei der Zusammensetzung der Kosmetika, sondern auch in meinem direkten Umfeld sehr ernst nehme. Alles, was überflüssig ist, sei es ein synthetischer Zusatzstoff oder weggeworfener Müll, verschmutzt unsere Umwelt und wirkt sich so negativ auf uns und unsere Erde aus. Das sind große Worte, die Dich aber nicht erschrecken sollten! Auch die größten Dinge fangen mit einem kleinen Schritt an, in unserem Fall war es, dass wir uns um das Manna Bürogebäude herum umgesehen und jeden Müll, den wir gefunden haben, eingesammelt haben! Du würdest gar nicht denken, wovon alles wir die Umwelt befreien konnten, wir haben mehrere Müllsäcke damit gefüllt. Es war ein wundervolles Gefühl, da wir Etwas für die Hygiene auf den Straßen und der Umgebung tun konnten, was auch andere bemerkt haben! Es war eine der größten Lehren des Jahres, und ich möchte auch Dich anspornen, diese freiwillige "Spende" in deiner Umgebung für Dein eigenes Wohlbefinden und für uns alle zu geben.

Wir haben Bäume und Pflanzen für eine grünere Zukunft gepflanzt

Dieses Jahr haben wir mit Kindergartenkindern Bäume gepflanzt und es hat riesigen Spaß gemacht! Wir haben dabei sehr viel gelernt und die mit Gartenarbeit verbrachte Zeit hat uns alle sehr entspannt. Ich muss ehrlich sagen, dass das Einpflanzen von Bäumen mit Kleinkindern auch deshalb so viel Freude macht, weil wir ihnen so die Liebe und den Respekt der Natur spielerisch weitergeben können. Die eingepflanzten Bäume werden auch dann noch dort stehen, wenn die Kinder bereits erwachsen sind. Es war schön zu sehen, wie sie das verstanden haben und die Bäume als ihre Freunde betrachtet haben.


Wir sind vegan geworden

Anschließend möchte ich vom größten Wendepunkt im Leben von Manna berichten, auf den wir uns schon seit langem vorbereitet haben. Neben der Tierversuchs- und Palmölfreiheit, sowie den 100 % natürlichen Inhaltsstoffen können wir jetzt von uns auch sagen, dass wir völlig vegan sind. Was bedeutet das? Dass alle Produkte des Manna-Sortiments völlig frei von allen tierischen Inhaltsstoffen (wie z.B. Honig, Milch, usw.) sind und ausschließlich aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen bestehen. Ich weiß, dass viele Manna-Fans vegan sind, deshalb ist das besonders wichtig für Euch und auch für mich, weil das ein neuer Meilenstein bei der ethischen Produktpalette ist, den wir vertreten.



Hat Dir der Artikel gefallen? Teile ihn mit Deinen Bekannten, damit sie ihn auch lesen können

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben! Du kannst Dich hier anmelden

  • avatar

    Wir haben auch für Bethesda gespendet

    • Nina
    • 2019-02-25 22:08

Wir belohnen Deine Treue!

Wir verschicken keine Coupons mehr zu den Paketen, denn wir möchten, dass Du Deine wohl verdienten Rabatte ab jetzt automatisch bekommst. Deshalb haben wir ein System für Stammkunden und Dein eigenes Webbüro kreiert, wo Du Deine aktuellen Rabatte immer vor Augen hast.

Erfahre mehr