Die 10 wohltuenden Wirkungen der Grapefruit
die 10 wohltuenden wirkungen der grapefruit

Die 10 wohltuenden Wirkungen der Grapefruit



Grapefruit ist eine außergewöhnliche Frucht, die überaus viele wohltuende Wirkungen hat. Wofür alles ist sie gut? Hier ist die 10er-Liste. 

Sie hilft beim Abnehmen

Grapefruit ist die perfekte Frucht, wenn Du abnehmen möchtest. Der Saft der Grapefruit enthält Inhaltstoffe, die den Insulinspiegel senken und so dazu beitragen, dass der Körper den Zucker nicht lagert, sondern als Energie verwendet. 

Sie spendet Feuchtigkeit

Grapefruit enthält, genauso wie Melonen, große Mengen an Wasser, das satt macht, und ihre Ballaststoffe durchwaschen sozusagen den Körper. Wenn es Dir schwer fällt, täglich genügend Wasser zu trinken, dann kann Dir diese Frucht beim Hydratisieren helfen. 

Sie verbessert die Verdauung

Grapefruit enthält in großen Mengen Pektin, das die Schleimhaut des Darmes schützt und dazu beiträgt, dass der Körper gesunde Darmzellen produzieren kann. Die fruchtige, saftige Grapefruit hilft auch dabei, den Darm zu reinigen.

Sie schützt vor freien Radikalen

Grapefruit enthält auch Lycopin, dieser Farbstoff gehört zu den Carotinoiden und ist für die rote Farbe der Frucht verantwortlich. Sie nimmt den Kampf mit den freien Radikalen auf, die unter anderem auch für die Entstehung von Tumoren verantwortlich sind. 

Sie beugt Infektionen vor

Grapefruit enthält Flavonoide, die dabei helfen, Infektionen zu bekämpfen und den Körper vor Krankheiten zu schützen. Aufgrund ihrer immunstärkenden Wirkung ist diese Frucht perfekt bei Epidemien im Winter.

Sie ist eine Vitaminbombe

Auch der Vitamin- und Mineralstoffgehalt der Grapefruit ist erheblich. Es lohnt sich, sie bereits deshalb zu verzehren: Sie ist reich an Vitamin C, Kalium, Magnesium und an komplexen B-Vitaminen. Unter den Mineralstoffen ist ihr Gehalt an Eisen, Calcium, Kupfer und Phosphor bedeutend. 

Sie verbessert das Sichtvermögen

Rosa und rote Grapefruit enthält größere Mengen an Betacarotin, das zu der Gesundheit der Augen und einem guten Sichtvermögen beiträgt. Wenn Deine Augen oft müde sind, kann bereits eine Grapefruit täglich viel dabei helfen, die Gesundheit Deiner Augen zu bewahren. 

Sie sinkt den Cholesterinspiegel

Grapefruit trägt bewiesenermaßen zur Senkung des Cholesterinspiegels bei, das ist besonders für diejenigen wichtig, die Herz- oder Kreislaufprobleme haben. 

Sie tut dem Zahnfleisch gut

Das enthaltene Vitamin C beugt Probleme des Zahnfleisches und der Zähne vor. Wenn Dein Zahnfleisch während dem Zähneputzen manchmal blutet, kann Dir der Verzehr dieser Frucht helfen.

Sie ist wirkungsvoll gegen Nierensteine

Der Grapefruitsaft mindert das Risiko der Entstehung von calciumhaltigen Nierensteinen, indem sie den pH-Wert des Urins steigert. Wenn Du schon Mal Nierensteine hattest oder sehr viel Calcium zu Dir nimmst, kann die Grapefruit ideal für Dich sein.

Hat Dir der Artikel gefallen? Teile ihn mit Deinen Bekannten, damit sie ihn auch lesen können

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben! Du kannst Dich hier anmelden

  • avatar

    Wahnsinn die Grapfruit ist ja ein wahrer Alleskönner!

    • Sandra
    • 2019-01-10 17:26

Wir belohnen Deine Treue!

Wir verschicken keine Coupons mehr zu den Paketen, denn wir möchten, dass Du Deine wohl verdienten Rabatte ab jetzt automatisch bekommst. Deshalb haben wir ein System für Stammkunden und Dein eigenes Webbüro kreiert, wo Du Deine aktuellen Rabatte immer vor Augen hast.

Erfahre mehr