5 Argumente, warum es sich lohnt, Dich vegan zu ernähren
5 argumente, warum es sich lohnt, dich vegan zu ernähren

5 Argumente, warum es sich lohnt, Dich vegan zu ernähren



Warum es sich lohnt, Veganer/in zu werden? Ich habe die 5 wichtigsten Argumente gesammelt, warum Du Dir überlegen solltest, Dich auf einen veganen Lebensstil umzustellen. Nichts ist Pflicht, die Entscheidung liegt allein in Deiner Hand!

Viele von Euch fragen, was uns dazu gebracht hat, vegan zu werden und warum wir immer häufiger über dieses Thema sprechen. Der Veganismus ist zu unserer Herzensangelegenheit geworden, über die Gründe könnte ich tagelang sprechen, ich habe aber jetzt die 5 wichtigsten zusammengesammelt. Natürlich musst Du keine drastischen Veränderungen in Deinem Leben durchführen, ich möchte nur, dass Du über folgende Dinge nachdenkst, denn es handelt sich um ein sehr wichtiges und komplexes Thema.

Tiere haben eine Seele 

Tiere werden leider als Lebensmittel betrachtet, und das beweist auch das Wort "Nutztier", mit dem Tiere genannt werden, die zu Nahrungszwecken gezüchtet werden. Das Problem liegt darin, dass es kein "Nutztier" und Haustier gibt, denn alle Tiere fühlen, alle haben eine Seele, sie können Freude, Trauer und Schmerz erleben, genauso wie wir Menschen. Ich glaube daran, dass alle Tiere das Recht auf ein glückliches und würdevolles Leben haben und dass sie nicht durch Gewalt sterben sollten. Deshalb ist für mich der Veganismus nicht nur ein Lebensstil, sondern auch eine ethische Weltanschauung.


Er bietet eine vollwertige Ernährung

Es mag überraschend klingen, aber eine ausgewogene vegane Ernährung kann Deinen Körper mit allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgen, die er braucht. Wenn Du Deine Ernährung gut überdacht und unter Beachtung aller Gesichtspunkte zusammenstellst, dann wirst Du keine Lebensmittel tierischer Herkunft brauchen. Bevor Du Deine Ernährung vegan umstellst - oder auch nur mit irgendeiner Diät anfängst -, solltest Du natürlich zuerst mit Deinem Arzt sprechen und ihn um Rat bitten, denn er kennt Deinen gesundheitlichen Zustand am besten.


Er mindert den globalen Hunger

Denke nur darüber nach, wie viel Wasser und Futter gezüchtete Tiere brauchen. Ihnen den größten Teil des Getreideertrags zu geben, ist eine riesige Verschwendung unserer natürlichen Ressourcen. Fakt ist, dass für die Fleischproduktion man viel mehr Land und Wasser braucht, als für den Anbau von Pflanzen für den menschlichen Verzehr. Die Tierzucht mit ihrem riesigen Wasserbedarf stellt das größtes Problem für Länder dar, die sowieso mit Wassermangel kämpfen. Menschen an verschiedenen Orten der Welt hungern, während woanders mehrere tausend Hektare für den Anbau von Pflanzen für die Tierzucht verschwendet werden.


Er reduziert die Umweltverschmutzung

Der vegane Lebensstil kann auch den Klimawandel verhindern. Rinder und andere Wiederkäuer bilden Treibhausgase in ihrem Darm, und tragen somit bedeutend zum Klimawandel bei. Es handelt sich um Methan und Distickstoffoxid, und leider kann man diesen Ausstoß auch nicht dadurch senken, dass man die Tiere human und artgerecht hält. Im Gegensatz: Tiere, die frei auf der Weide gehalten werden, produzieren das Vierfache an diesen schädlichen Gasen, als die eingeschlossenen Tiere. Der Grund dafür ist, dass Rinder, die auf der Weide leben und ihre natürliche Nahrung, Gras fressen und nicht Getreide, viel langsamer wachsen und somit ihr Schlachtgewicht erst viel später erreichen, als ihre eingeschlossenen Artgenossen. Dazu kommt noch, dass die Medikamente und Antibiotika, mit denen die gezüchteten Tieren behandelt werden, wieder in die Gewässer und den Boden zurückgelangen und diese somit verschmutzen. Man sollte auch den restlichen "Müll" der Tierzucht, der voller Bakterien, tierischen Überresten, Kot und Chemikalien ist, in Betracht ziehen - wo kommt der wohl hin?


Er schafft eine liebevollere Welt

Der vegane Lebensstil bedeutet auch Liebe und Respekt, nicht nur gegenüber Tieren, sondern auch uns selbst. Wenn wir anderen Lebewesen kein Leiden zufügen, können wir auch miteinander besser umgehen. Hier bei Manna bedeutet der Veganismus nicht nur, dass all unsere Produkte ausschließlich aus pflanzlichen Inhaltsstoffen bestehen, sondern auch, dass alle Manna vollkommen tierversuchsfrei sind. Wenn Du Dich für Manna entscheidest, wird Dir das auch die Tierwelt und die gesamte Natur "danken."

Hat Dir der Artikel gefallen? Teile ihn mit Deinen Bekannten, damit sie ihn auch lesen können

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben! Du kannst Dich hier anmelden

Wir belohnen Deine Treue!

Wir verschicken keine Coupons mehr zu den Paketen, denn wir möchten, dass Du Deine wohl verdienten Rabatte ab jetzt automatisch bekommst. Deshalb haben wir ein System für Stammkunden und Dein eigenes Webbüro kreiert, wo Du Deine aktuellen Rabatte immer vor Augen hast.

Erfahre mehr