10 Gründe, um den Tag mit Zitronenwasser zu beginnen
10 gründe, um den tag mit zitronenwasser zu beginnen

10 Gründe, um den Tag mit Zitronenwasser zu beginnen



Wenn Du es noch nie ausprobiert hast, mag es sich schockierend anhören, den Tag mit einem Glas Zitronenwasser zu beginnen. Die Wirkungen werden Dich aber davon überzeugen, dass es sich lohnt, mit so einem erfrischenden Cocktail in den Tag zu starten.

Hydratisierendes, reines Wasser und frischer Zitronensaft. Es hört sich ganz einfach an, ist aber eines der besten, gesundesten Getränke, das Dir am Morgen Energie spendet. Am Sommerende, wenn der Herbst immer näher rückt, kann unser Körper träg werden, wir kämpfen öfter mit Verstopfung und langsamerer Verdauung. Zitronenwasser regt den Stoffwechsel und die Verdauung an und befreit den Körper von Schadstoffen.

Am besten mischst Du den frisch ausgepressten Saft einer Zitrone zu ca. 200 ml lauwarmem Wasser. Reinige vorher die Zitrone gründlich, damit keine Chemikalien von der Schale in Dein Getränk gelangen. Nutze dabei kein kochendes Wasser, denn die wertvollen Vitamine werden bei hohen Temperaturen schnell zerstört.

Das enthaltene Vitamin C verbessert das Hautbild und hilft dem Körper, gegen Krankheiten zu kämpfen. Das hohe Antioxidantiengehalt stärkt das Immunsystem. Das ist besonders wichtig, wenn das Wetter kühler wird, und das Immunsystem in Topform sein muss. Diese wunderbare Zitrusfrucht ist außerdem ein natürliches Desinfektionsmittel, da es auch antibakteriell wirkt.

Zitrone ist auch blutreinigend, sie hilft dem Körper beim Lösen und Entfernen der angesammelten Mineralstoffe und kann auch hilfreich sein, wenn man verschiedene Ablagerungen, wie z.B. Nieren- und Gallengrieß hat.

Ich verrate Dir noch etwas Interessantes: Obwohl Zitrone sauer schmeckt, wirkt sie basisch. Wenn Du vor Mahlzeiten Zitronenwasser trinkst, kannst Du dadurch einen höheren pH-Wert in Deinem Körper erhalten, was dazu beiträgt, dass er Krankheiten besser bekämpfen kann. Ein übersäuerter Körper ist schwacher und kann sich nicht so gut gegen äußere Einflüsse wehren.

Eine weitere gute Nachricht ist, dass Zitrone Dir sogar beim Abnehmen behilflich sein kann! Sie enthält nämlich Pektin, das das Hungergefühl mindert, so kannst Du nach dem Trinken des Zitronenwassers eine Zeit lang aushalten, nichts zu essen. Dadurch unterstützt es Dich bei Deiner Diät. Verschwende auch das Fruchtfleisch der Zitrone nicht, diese kleinen "Stückchen" können gerne in Dein Getränk gelangen, denn sie helfen auch bei der Verdauung.

Solltest Du jedoch mit Magenübersäuerung oder Reflux kämpfen, empfehle ich es nicht, Zitronenwasser auf leeren Magen zu trinken, denn es kann irritierend wirken und Sodbrennen auslösen. Du musst aber nicht komplett darauf verzichten, sondern einfach weniger trinken und den Zitronensaft mehr verdünnen.

Wenn Du Dich in Zitrone verliebt hast, gib Dich nicht mit Zitronenwasser zufrieden! Probiere das Manna 100% naturreine ätherische Zitronenöl aus, das Du in zahlreichen Funktionen in Deinem Haushalt einsetzen kannst. Tropfe ein wenig davon in Deine Waschmaschine, damit Deine Kleidung frisch duftet, oder wische mit einer Mischung von ein paar Liter Wasser, 100 ml Essig und einigen Tropfen ätherischem Zitronenöl auf. Du kannst das Zitronenöl auch verdampfen lassen und genießen, wie der Duft der mediterranen Zitronenhaine Dein Zimmer erfüllt. Atme den frischen Duft tief ein und genieße die Harmonie und die gute Laune!

Hat Dir der Artikel gefallen? Teile ihn mit Deinen Bekannten, damit sie ihn auch lesen können

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben! Du kannst Dich hier anmelden

Wir belohnen Deine Treue!

Wir verschicken keine Coupons mehr zu den Paketen, denn wir möchten, dass Du Deine wohl verdienten Rabatte ab jetzt automatisch bekommst. Deshalb haben wir ein System für Stammkunden und Dein eigenes Webbüro kreiert, wo Du Deine aktuellen Rabatte immer vor Augen hast.

Erfahre mehr