Veganes Karottenkonfitüre-Rezept
veganes karottenkonfitüre-rezept

Veganes Karottenkonfitüre-Rezept



Der Frühling ist da, die Tage werden immer länger und wir hoffen, dass sich der dunkle, kalte Winter endlich dem Ende nähert.

Zu dieser Jahreszeit gibt es noch nicht so viele Früchte, aus denen man etwas Leckeres zubereiten könnte, es gibt jedoch ein gesundes Gemüse, das uns das ganze Jahr über zur Verfügung steht. Man kann dadurch besser sehen und auch eine Flöte daraus basteln. Du weißt sicherlich schon, dass ich von der Karotte spreche!

Nicht nur Kaninchen mögen sie

Ihre wunderschöne Farbe zieht den Blick auf sich und der leise Knack, wenn wir in sie hineinbeißen, macht uns Appetit. Da sie einen leckeren, süßen Geschmack hat, kann man von ihr eine herrliche Konfitüre zum Frühstück zubereiten.

Wähle für die vegane Karottenkonfitüre Biokarotten, wenn es möglich ist. Du brauchst 1 kg davon. Schäle die Karotten, reinige sie gründlich und schneide sie in so kleine Stückchen wie möglich. Schütte sie in einen Kochtopf, gib Wasser hinzu, bis sie ganz bedeckt sind und koche sie weich.

Bis die Karotten kochen, kannst Du die restlichen Zutaten vorbereiten. Miss 400 g Zucker aus, presse den Saft von zwei Orangen und einer Zitrone und schneide drei Äpfel in kleine Stücke. Statt Zucker kannst Du auch Süßstoff verwenden.

Wenn die Karottenstückchen fertig sind, schütte sie ab und püriere sie.

Füge dem Brei die restlichen Zutaten und 3 TL gemahlenen Ingwer sowie 2 TL gemahlenen Zimt hinzu und koche die Masse weitere 20 Minuten lang unter ständigem Rühren. Wenn Du eine ganz cremige Konsistenz erhalten möchtest, drücke die Äpfel vorher durch die Kartoffelpresse.

Wenn Du fertig bist, schütte die Konfitüre in ausgewaschene und ausgekochte Einmachgläser. Du möchtest sicherlich keine Konservierungsmittel verwenden, oder? Dann solltest Du einfach die gefüllten Gläser für ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen.

Drehe sie dann wieder um und lass sie auskühlen. Es ist schwer auszuhalten, die Konfitüre nicht sofort zu probieren, denn ihre wunderschöne Farbe und ihr leckerer Duft sind einfach unwiderstehlich.
Der Anblick und der Geschmack der wunderbaren Konfitüre werden Dir morgens gute Laune bereiten und Dich für den ganzen Tag mit Energie erfüllen. Du kannst sie jedoch nicht nur aufs Brot streichen. Sie ist auch perfekt zum Pfannkuchen oder zu jedem Kuchen, den man mit Marmelade füllt.

Das geheime Leben der Karottenkonfitüre

Hättest Du gedacht, dass Karotten ursprünglich weiß, gelb und lila waren? Diese aus Zentralasien stammende Pflanze haben die Spanier in der Welt verbreitet, ihre wunderbare orange Farbe verdankt sie jedoch holländischen Gärtnern. Sie wollten die königliche Familie mit einer neuen Gemüsesorte überraschen und haben so die orange Karotte veredelt.

Die Karotte ist reich an Nährstoffen, ihr Energiegehalt ist aber so niedrig, dass man ihre Kalorien innerhalb von 7 Minuten auf dem Zimmerfahrrad verbrennen kann.

Neben ihrem B1, B2 und B6 Gehalt ist sie sehr reich an Vitamin C, außerdem enthält sie viel Calcium, Phosphor und Eisen.

Man sollte sie sehr dünn schälen, denn ihre wertvollen Nährstoffe befinden sich unter der dünnen obersten Schicht.

Ihr regelmäßige Verzehr versorgt die Haut von innen mit Feuchtigkeit, stärkt das Immunsystem, hilft bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen und senkt den Cholesterinspiegel im Blut.

Ihre tolle Farbe macht Deinen Tag schöner

Nicht nur Karotten haben eine wunderschöne orange Farbe, sondern auch Aprikosen. Wenn Du Deine Haut auf die starke Sonnenstrahlung im Sommer vorbereiten möchtest, probiere die Manna Aprikosenbutter aus! Diese fantastische Manna wurde aus der Liebe des Aprikosenkernöls und der Sheabutter geboren. Du kannst sie als Gesichtscreme oder Körperpflege verwenden. Diese Manna ist vollkommen duftfrei, so wird sie den Duft Deines Parfums nicht überdecken.

Hat Dir der Artikel gefallen? Teile ihn mit Deinen Bekannten, damit sie ihn auch lesen können

  • mit was für einem veganen spielzeug kannst du dein haustier überraschen? - blog

    Mit was für einem veganen Spielzeug kannst Du Dein Haustier überraschen?

    Zwar Weihnachten ist leider schon längst vorbei, es ist aber immer ein tolles Gefühl, die Freude unserer Liebsten zu sehen, wenn wir sie überraschen. Es muss kein großes Geschenk sein, oft bleibt uns eine kleine Aufmerksamkeit unser ganzes Leben lang in Erinnerung. Das bezieht sich auch auf unsere Vierbeiner.

    Ansehen
  • mein haar wurde im winter spröde und geschädigt. was kann ich tun? - blog

    Mein Haar wurde im Winter spröde und geschädigt. Was kann ich tun?

    Man kann den Winter lieben oder hassen, eines ist sicher: Die Kälte tut weder unserer Haut, noch unseren Haaren gut. Du musst jedoch nicht zulassen, dass sie nach Lust und Laune mit Dir spielt! Kopf hoch! Ich helfe Dir dabei, Deine Haare genauso wunderbar zu zaubern, wie sie in den wärmeren Jahreszeiten sind!

    Ansehen
  • eukalyptus - warum ist er bei koalas beliebt und warum bei manna? - blog

    Eukalyptus - Warum ist er bei Koalas beliebt und warum bei Manna?

    Keiner steht gleichgültig dem Eukalyptus gegenüber. Man kann ihn sehr mögen oder überhaupt nicht, denn sein Duft ist wirklich intensiv und mit nichts zu vergleichen. Wir wissen, dass Koalas ihn lieben, und viele Menschen mögen seinen erfrischenden Duft ebenfalls sehr gern. Aber warum ist er eigentlich so beliebt? Lernen wir ihn näher kennen!

    Ansehen

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben! Du kannst Dich hier anmelden

Wir belohnen Deine Treue!

Wir verschicken keine Coupons mehr zu den Paketen, denn wir möchten, dass Du Deine wohl verdienten Rabatte ab jetzt automatisch bekommst. Deshalb haben wir ein System für Stammkunden und Dein eigenes Webbüro kreiert, wo Du Deine aktuellen Rabatte immer vor Augen hast.

Erfahre mehr