Putze günstig mit Haushaltspraktiken!
putze günstig mit haushaltspraktiken!

Putze günstig mit Haushaltspraktiken!



Es ist ein tolles Gefühl, wenn einen ein sauberes Heim erwartet, nicht wahr?

Kein schmutziges Geschirr, keine herumliegende Kleidung, nur Ordnung und ein toller Duft. Das können aber nicht nur echte Putzteufel erreichen! Wenn man jeden Tag nur ein wenig achtsamer ist, wird die Wohnung schon viel sauberer und gemütlicher.

Vielleicht hast auch Du mehrere Sorten von Putzmitteln, man nutzt ja für jede Oberfläche etwas anderes. Wenn Du die Inhaltsstoffe Deiner Putzmittel prüfst, wirst Du unter ihnen wahrscheinlich synthetische Farbstoffe, Erdölderivate, Parabene, Sulfate und verschiedene komische Abkürzungen sehen.

Ich möchte Dir stattdessen gerne natürliche und günstige Tipps zum Putzen geben.

Günstige Lösungen

Dieser Tausch wird auch für Deinen Geldbeutel gut sein, denn die folgenden Mittel sind nicht nur viel billiger, sondern sie können auch für mehrere verschiedene Zwecke eingesetzt werden. Außerdem musst Du nicht für die Verpackungs- und Werbekosten zahlen.

Unter die beliebtesten umweltfreundlichen Putzmittel gehören Backsoda, Essig, Zitronensäure, Waschsoda, Waschnüsse, ätherische Öle und Waschseife.

Fangen wir im Badezimmer an!

Essig kannst Du für ganz viele Zwecke verwenden. Mit Wasser vermischt kannst Du damit die Fenster und Spiegel streifenfrei putzen. Auch Fliesen, Armaturen, die Badewanne und die Duschkabine kannst Du mit ihm sauber kriegen. Er desinfiziert nicht nur und befreit alles perfekt vom Kalk, sondern er zaubert auch Metalle glänzend. Essig ist auch zur Reinigung der Toilette perfekt geeignet. Mach Dir wegen des Geruchs keine Sorgen, denn er verfliegt nach einem kurzen Lüften schnell. Dafür aber wird Dein Badezimmer wie neu aussehen.

Bevor wir uns in den nächsten Raum begeben, wirf noch schnell die Wäsche in die Waschmaschine, aber vergiss dabei Dein gewohntes Waschmittel! Waschsoda oder Waschnüsse reinigen die Kleidung perfekt und es bleiben in Deinen Kleidungsstücken keine Chemikalien zurück, wie von Waschmitteln und Weichspülern. Waschnüsse wirken mit Wasser vermischt wie eine Seife und sie lassen nicht nur Verunreinigungen verschwinden, sondern neutralisieren Gerüche und desinfizieren die Kleidung. So wirst Du keinen synthetischen Weichspüler benötigen.

Verwende stattdessen ätherische Öle. Probiere die wunderbaren Manna 100% naturreinen ätherischen Öle aus. Es gibt bei uns so viele Öle zur Auswahl, dass Du zu jeder Jahreszeit und jeder Laune passendes finden kannst. Ätherische Öle von Teebaumöl, Rose, Zitrone, Zitronenblüte, Blutorange, Lavendel, Bergamotte und Eukalyptus beduften nicht nur Deine Kleidung, Du kannst sie auch in der Aromalampe, dem Diffuser oder dem Badewasser nutzen.

Ab in die Küche!

Backsoda ist der größte Feind von fettigen Oberflächen. Schütte ein wenig davon auf den Herd, die Arbeitsplatte, in den Kühlschrank oder die Mikrowelle und putze alles mit einem feuchten Schwamm.

Staubsauge danach und fülle den Eimer halb mit Wasser, mische dazu 2-3 Esslöffel Backsoda und ein paar Tropfen ätherisches Öl, und wische den Fußboden auf. Der Duft der Reinheit wird sich in der ganzen Wohnung verteilen.

Wenn Du einen Parkettboden hast, füge dem Wasser 100 ml Olivenöl und den Saft einer Zitrone hinzu. Gib dazu einige Tropfen ätherisches Zitronenöl und schon wird alles glänzen und duften. Mit Olivenöl kannst Du auch Holzmöbel perfekt reinigen und pflegen. Wische die Möbelstücke damit ab, dann trockne sie mit einem Tuch.

Ich wünsche Dir viel Spaß in Deinem gemütlichen, duftenden Zuhause!

Hat Dir der Artikel gefallen? Teile ihn mit Deinen Bekannten, damit sie ihn auch lesen können

  • haarwäsche mit seife - wie geht das? - blog

    Haarwäsche mit Seife - wie geht das?

    Der Frühling ist da und man muss die Haare endlich nicht mehr unter einer Mütze verstecken! Winter hat jedoch nicht nur unserer Haut, sondern auch unseren Haaren zugesetzt. Es ist jetzt besonders wichtig, sie regelmäßig zu pflegen, um ihre Geschmeidigkeit und ihren Glanz wiederzuerhalten. Es ist aber gar nicht egal, welche Pflegemittel Du nutzt.

    Ansehen
  • alles, was du über die verpackung der mannas wissen musst - blog

    Alles, was Du über die Verpackung der Mannas wissen musst

    Manna ist wie eine echte Familie. Wir haben gemeinsame Ziele, Ansichten und Mission. Auch die umweltfreundliche Denkweise verbindet uns. Wir möchten so kleinen ökologischen Fußabdruck hinterlassen, wie es nur geht und wir tun auch alles dafür, um das zu verwirklichen.

    Ansehen
  • wunderbare manna-verwöhnungsrituale zu hause - blog

    Wunderbare Manna-Verwöhnungsrituale zu Hause

    Wir neigen dazu, auch unsere Ich-Zeit mit anderen als wichtiger erscheinenden Tätigkeiten wie z.B. Putzen, Einkaufen usw. zu verbringen. Wir können jedoch nur dann gute Partner, Mütter oder Freunde sein, wenn wir uns manchmal auch um uns selbst kümmern. Zünde also Kerzen an, lege Deine Lieblingsmusik auf und gönne Dir einige angenehme Minuten mit Deinen Lieblingsmannas!

    Ansehen

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben! Du kannst Dich hier anmelden

  • avatar
    • Kim Alicia
    • 2020-09-06 11:44

    Das mit den Waschnüssen habe ich nun schon öfter gesehen. Ich glaub es wird an der zeit diese nun wirklich mal zu Testen. Ich bin sehr gespannt ob das wirklich so klappt, das wäre nämlich total super

    • Kim Alicia
    • 2020-09-06 11:44
  • avatar
    • Frederike
    • 2020-05-20 14:02

    Sehr interessant, wieder etwas gelernt!

    • Frederike
    • 2020-05-20 14:02

Wir belohnen Deine Treue!

Wir verschicken keine Coupons mehr zu den Paketen, denn wir möchten, dass Du Deine wohl verdienten Rabatte ab jetzt automatisch bekommst. Deshalb haben wir ein System für Stammkunden und Dein eigenes Webbüro kreiert, wo Du Deine aktuellen Rabatte immer vor Augen hast.

Erfahre mehr