Haarwäsche mit Seife - wie geht das?
haarwäsche mit seife - wie geht das?

Haarwäsche mit Seife - wie geht das?



Der Frühling ist da und man muss die Haare endlich nicht mehr unter einer Mütze verstecken!

Winter hat jedoch nicht nur unserer Haut, sondern auch unseren Haaren zugesetzt. Es ist jetzt besonders wichtig, sie regelmäßig zu pflegen, um ihre Geschmeidigkeit und ihren Glanz wiederzuerhalten. Es ist aber gar nicht egal, welche Pflegemittel Du nutzt.

Eine Manna für die gesunden Haare

Diese Manna wurde geboren, um Deine Haare mit natürlichen Inhaltsstoffen wunderschön zu zaubern! Die Seife für gesunde Strähnen enthält Rizinusöl, natives Olivenöl sowie grüne Tonerde, diese Inhaltsstoffe versorgen Deine Haare mit allem Guten. Dank dem Kokosöl musst Du auf den reichhaltigen Schaum auch nicht verzichten.

Diese Manna ist garantiert chemikalienfrei und besteht ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen.

Es ist nicht wahr, dass die Haarwäsche mit Seife mehr Zeit in Anspruch nimmt, als mit Shampoo. Es braucht nur einige einfache Schritte und Du wirst es nie mehr anders machen wollen. Wenn Du verreist, ist die Seife der Hauptgewinn schlechthin, denn sie braucht wenig Platz und kann auch nicht auslaufen.

So kannst Du die Haarwaschseife verwenden

Mache es einfach so weiter wie bisher. Mach Deine Haare nass, greife aber nicht nach dem Shampoo, sondern nimm die Manna Seife für gesunde Strähnen. Benutze sie, als würdest Du Deine Hände waschen: Schäume sie gut in den Händen auf und wasche mit dem Schaum Deine Haare. Massiere auch Deine Kopfhaut gut durch, um den Blutkreislauf zu fördern. Das regt auch das Haarwachstum an.

Spüle danach die Haare gründlich ab, damit keine Seifenreste drin bleiben. Wenn Du Deine Haare noch glänzender machen möchtest, benutze nach dem Abspülen noch eine saure Rinse. Mische dazu zum warmen Wasser Essig oder Zitronensaft im Verhältnis von 2:1 oder 3:1 und spüle damit Deine Haare ab.

Wenn Deine Haare trocken, brüchig und beansprucht sind, verwende als Haarkur Manna Organisches natives Kokosöl. Verwende es jedoch nicht nach der Haarwäsche, denn das Kokosöl kann die Haare fettig machen. Verteile ein wenig davon auf Deinen Haaren vor der Haarwäsche, massiere es in Deine Kopfhaut ein und vergiss dabei auch die Haarspitzen nicht. Wickle ein trockenes Handtuch um die Haare. Du kannst die Packung, wenn möglich, auch eine Stunde lang einwirken lassen. Spüle sie dann gründlich ab. Trage vom Öl eine kleine Menge nach dem Trocknen auf die Haarspitzen auf.

Dieses Öl kann man einfach nur lieben! Wenn Du daran schnupperst, fühlst Du Dich in den Tropen, als würdest Du gerade leckere, eiskalte Kokosmilch aus einer Kokosnuss trinken. Du kannst mit dem Kokosöl nicht nur Deine Haare, sondern auch Deine Haut pflegen. Durch die durchsichtige Verpackung kannst Du sehen, in welchem Zustand sich das Öl gerade befindet: Unter 24 Grad Celsius ist es fest, es fängt nur bei höheren Temperaturen an, zu schmelzen. Wenn Du also flüssiges Öl verwenden möchtest, lege es vor dem Gebrauch für einige Minuten mit der Verpackung zusammen in warmes Wasser und schon kannst Du es anwenden.

Tricks für die gesunden Haare

Vergiss nicht, dass Du niemals heißes Wasser zur Haarwäsche verwenden solltest! Am besten ist lauwarmes Wasser geeignet. Dadurch erhalten die Haare auch einen schönen Glanz. Nach der Haarwäsche reibe die Haare nicht, sondern sauge das Wasser nur sanft mit einem Handtuch auf. Kämme die Haare im nassen Zustand nicht mit Bürste, denn dadurch kannst Du besonders viele Haare verlieren. Verwende lieber einen breitzahnigen Kamm und stelle den Föhn auf die niedrigste Stufe ein. Glaub mir, Deine Haare werden dankbar für die Fürsorge sein!

Hat Dir der Artikel gefallen? Teile ihn mit Deinen Bekannten, damit sie ihn auch lesen können

  • alles, was du über die verpackung der mannas wissen musst - blog

    Alles, was Du über die Verpackung der Mannas wissen musst

    Manna ist wie eine echte Familie. Wir haben gemeinsame Ziele, Ansichten und Mission. Auch die umweltfreundliche Denkweise verbindet uns. Wir möchten so kleinen ökologischen Fußabdruck hinterlassen, wie es nur geht und wir tun auch alles dafür, um das zu verwirklichen.

    Ansehen
  • wunderbare manna-verwöhnungsrituale zu hause - blog

    Wunderbare Manna-Verwöhnungsrituale zu Hause

    Wir neigen dazu, auch unsere Ich-Zeit mit anderen als wichtiger erscheinenden Tätigkeiten wie z.B. Putzen, Einkaufen usw. zu verbringen. Wir können jedoch nur dann gute Partner, Mütter oder Freunde sein, wenn wir uns manchmal auch um uns selbst kümmern. Zünde also Kerzen an, lege Deine Lieblingsmusik auf und gönne Dir einige angenehme Minuten mit Deinen Lieblingsmannas!

    Ansehen
  • alles, was du über tierversuche wissen solltest - blog

    Alles, was Du über Tierversuche wissen solltest

    Unter den Mannas findest Du keine Produkte, für die Tierversuche durchgeführt wurden. Warum? Weil wir Tiere lieben und unsere Umwelt schützen.

    Ansehen

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben! Du kannst Dich hier anmelden

  • avatar
    • Svea
    • 2020-09-04 11:02

    Was mir beim Ausspülen hilft: Einen härteren Strahl beim Duschkopf einstellen.

    • Svea
    • 2020-09-04 11:02
  • avatar
    • Svea
    • 2020-06-15 20:21

    Welchen Überfettungswert hat eigentlich eure Haarseife? Ich habe trotz gründlichem einmassieren, ausspülen und Rinse das Gefühl, dass meine Haar zu fettig sind.

    • Svea
    • 2020-06-15 20:21
    • avatar
      • Andrea Varga-Darabos
      • 2020-06-16 08:02

      Liebe Svea, die Seife ist nicht überfettet. Manchmal brauchen die Haare Zeit, um sich an die Naturseife zu gewöhnen, und das kann auch mehrere Wochen dauern. Du könntest auch etwas mehr Apfelessig oder Zitronensaft in die saure Rinse geben. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2020-06-16 08:02
      • avatar
        • Svea
        • 2020-06-16 08:08

        Mit dem Überfettungswert bzw. der Rückfettung meine ich den Anteil der Öle, der nicht verseift ist. Ich habe gelesen, dass dieser bei den meisten Haarseifen zwischen 2 und 6% liegt und es unterschiedlich ist, was zu dem Haar passt. Ist der bei euch wirklich 0%?

        • Svea
        • 2020-06-16 08:08
        • avatar
          • Andrea Varga-Darabos
          • 2020-06-17 08:33

          Liebe Svea, der Rückfettungswert unserer Haarseife ist in der Tat 0 %. LG :)

          • Andrea Varga-Darabos
          • 2020-06-17 08:33
  • avatar
    • Frederike
    • 2020-05-20 13:51

    Toller Artikel, danke für die Tipps!

    • Frederike
    • 2020-05-20 13:51
  • avatar
    • Ann-Christin
    • 2020-05-20 12:38

    Ich finde eure Haarseifen wirklich ganz toll und die Handhabung ist mit etwas Übung kein Problem. Die Haare fühlen sich dicker und kräftiger an, wenn man die Seifen eine Zeit lang anwendet. Leider kann ich die Haarseifen nicht mehr benutzen, da ich meine Haare coloriere. Die Haarfarbe verblasst nämlich viel schneller und wäscht sich aus, wenn ich die Manna Haarseife benutze. Könntet ihr deshalb eine Haarseife für coloriertes Haar entwickeln??? Das wäre wirklich ein Traum!

    • Ann-Christin
    • 2020-05-20 12:38
    • avatar
      • Andrea Varga-Darabos
      • 2020-05-21 08:44

      Liebe Ann-Christin, ich leite Deine Rückmeldung an meine Kollegen gerne weiter. Für gefärbte Haare haben wir momentan ein Shampoo und eine Spülung. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2020-05-21 08:44

Wir belohnen Deine Treue!

Wir verschicken keine Coupons mehr zu den Paketen, denn wir möchten, dass Du Deine wohl verdienten Rabatte ab jetzt automatisch bekommst. Deshalb haben wir ein System für Stammkunden und Dein eigenes Webbüro kreiert, wo Du Deine aktuellen Rabatte immer vor Augen hast.

Erfahre mehr