Fürchterlich leckere vegane Naschereien zu Halloween
fürchterlich leckere vegane naschereien zu halloween

Fürchterlich leckere vegane Naschereien zu Halloween



Halloween bietet die beste Gelegenheit, Deiner Phantasie (auch) in der Küche völlig freien Lauf zu lassen. Es kommen nicht nur witzige und furchterregende Verkleidungen, Masken und Dekorationen zum Vorschein, sondern auch Snacks zur Freude von Kindern und Erwachsenen.

Du musst aber auch an diesen Tagen nicht auf eine ausgewogene Ernährung verzichten, daher habe ich Dir heute Rezepte für vegane Snacks mitgebracht - für eine salzige und eine süße Köstlichkeit.

Schreckliche Pilzkugeln

Egal, ob Du eine Halloween-Party machst oder Deine Kinder mit einer furchterregenden Köstlichkeit überraschen möchtest, mit den wie Augenkugeln aussehenden Pilzkugeln kannst Du nicht danebengreifen. Kleinere Kinder können sogar bei der Zubereitung helfen, sie werden dabei sicherlich viel Spaß haben.

Die Pilzkugeln kannst Du als Vorspeise oder als Snack anbieten, sie sind sehr lecker und auch sättigend.

Zutaten:
  • 0,5 kg Pilze (z.B. Champignons)
  • 1 Packung Tofu
  • 2 EL Balsamessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • Zum Würzen: Salz, Pfeffer und Knoblauch
  • Zur Dekoration: schwarze Oliven und getrocknete Tomaten

Zubereitung:
  1. Heize den Backofen auf 180° vor. Reinige die Pilzköpfe.
  2. Verarbeite den Tofu mit dem Knoblauch, dem Zitronensaft und den Gewürzen zu einer cremigen Masse.
  3. Tropfe ein wenig Balsamessig in die Pilzköpfe und fülle sie mit so viel Creme, dass diese ein bisschen über die Köpfe hinausreicht.
  4. Schneide die getrockneten Tomaten in ganz dünne Scheiben und lege sie auf die Creme - sie werden die "Adern" der Augen sein. Schneide die Oliven ebenfalls auf und lege sie in die Mitte der "Augen".
  5. Backe die Pilzkugeln 15-20 Minuten lang und serviere sie warm oder lauwarm.

Süße kleine Monster-Kugeln

Kokoskugeln sind auch in der veganen Küche besonders beliebt. Du wirst auch mit diesen "Monster-Kugeln" aus Datteln großen Erfolg haben. Und zwar nicht nur wegen ihrem Geschmack, sondern weil Du besonders furchterregende kleine Monster aus ihnen kreieren kannst.

Du kannst die Kugeln zusammen mit der Familie zubereiten, denn jeder hat Spaß beim Formen der Dattel-Kakao-Kugeln.

Zutaten:
  • 95 g Nüsse
  • 200 g entkernte Datteln
  • 2 EL veganes Kakaopulver
  • 4 EL vegane Nussbutter
  • 30 g glutenfreie Haferflocken
  • Zur Dekoration: Schokoraspeln, Kokoschips, ggf. Zucker-Augenkugeln

So wird`s gemacht:
  1. Püriere die Datteln bis sie cremig werden (so gut es geht, denn wirklich cremig werden sie nur zusammen mit den anderen Zutaten, Du kannst sie aber auch ganz klein schneiden).
  2. Füge die restlichen Zutaten hinzu. Sollte die Masse zu trocken oder grob sein, füge ein wenig Wasser hinzu, damit Du eine knetbare, klebrige Masse erhältst.
  3. Forme aus ihr 2-3 cm große Kügelchen (hier können die kleinen Hände besonders hilfreich sein).
  4. Solange die Kügelchen noch kleben, mache Monster aus ihnen: Sie können Spinnenbeine aus Schokoraspeln, Geisterkleider aus Kokoschips oder Zucker-Augenkugeln bekommen.
  5. Lege die Kugeln für eine halbe Stunde in den Kühlschrank, damit die Monsterchen fest werden.
Vergiss auch Dich selbst nicht!

Während die schrecklich leckeren Snacks zubereitet werden, kannst Du Dich auch darum kümmern, befürchtete Hautprobleme zu vertreiben.
Halloween handelt von so furchterregenden und hässlichen Masken wie möglich, während die verschönernden Manna Gesichtspackungen genau umgekehrt funktionieren: Sie machen die Schöne noch schöner.

Mein Tipp: Die Mattierende, nährende Packung für fettige Haut mit blauem Lehm trägt mit ihrer Farbe auch zur Halloween-Atmosphäre bei, während sie Deine fettig glänzende T-Zone mit Süßwasseralgen und Teebaumöl nährt.

Mit welcher Manna Gesichtspackung bereitest Du Dich auf Halloween vor?

Hat Dir der Artikel gefallen? Teile ihn mit Deinen Bekannten, damit sie ihn auch lesen können

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben! Du kannst Dich hier anmelden

Wir belohnen Deine Treue!

Wir verschicken keine Coupons mehr zu den Paketen, denn wir möchten, dass Du Deine wohl verdienten Rabatte ab jetzt automatisch bekommst. Deshalb haben wir ein System für Stammkunden und Dein eigenes Webbüro kreiert, wo Du Deine aktuellen Rabatte immer vor Augen hast.

Erfahre mehr