Bakterien machen unsere Haut gesund
bakterien machen unsere haut gesund

Bakterien machen unsere Haut gesund



Mehrere klinische Tests haben erwiesen: es gibt einen nahen Zusammenhang zwischen unserem Verdauungssystem und unserer Haut.

Es ist nichts Neues, dass Hautprobleme in vielen Fällen mit der Ernährung zusammenhängen. Du hast aber vielleicht noch nicht gehört, dass für chronische Hautprobleme die Bakterien in Deinem Darm verantwortlich sind.

Wenn die Zusammensetzung der Mikroorganismen in Deinem Darm nicht angemessen ist, kann es zu Entzündungen führen, wovon Du nur so viel merkst, dass Dein Immunsystem geschwächt wird, Du öfter krank wirst, Du Verdauungsstörungen hast und mit Hautproblemen kämpfst.

Deshalb empfehlen Hautärzte oft bei Akne, Neurodermitis und Rosacea den Patienten Präbiotika zu nehmen und qualitative Milchprodukte mit Joghurtkulturen (Joghurt, Kefir) zu verzehren oder sie als Gesichtspackung anzuwenden. Leider können diese Hautkrankheiten durch diese Methode alleine nicht völlig geheilt werden, aber laut Erfahrung der Hautärzte können die Symptome wesentlich gesenkt werden, wenn die Darmflora wieder hergestellt wird.

Wenn Du eine entzündete Haut mit Pickeln oder Neurodermitis hast, empfehle ich Dir eine Packung aus einem Teil Kefir und einem Teil Honig zu verwenden. Sie beruhigt die Haut, verleiht ihr neue Energie und glättet sogar kleinere Fältchen. Am besten teilst Du die Mischung in zwei Teile und mischst den einen Teil mit Früchten und isst sie als Snack zwischendurch. 


Quelle:http://goo.gl/UH997T



Hat Dir der Artikel gefallen? Teile ihn mit Deinen Bekannten, damit sie ihn auch lesen können

  • wir sind 2 jahre alt geworden! - blog

    Wir sind 2 Jahre alt geworden!

    Die Manna Seife feiert bereits ihren zweiten Geburtstag und somit ist es auch an der Zeit uns zu erneuern: wie Du sehen kannst, hat unsere Seite einen neuen, frischen, sommerlichen Look bekommen.

    Ansehen
  • entscheide dich deshalb für manna - blog

    Entscheide Dich deshalb für Manna

    Meine Mannas sind nicht nur chemikalien- und konservierungsmittelfrei, sondern enthalten auch kein Palmöl, dürfen nicht aus hydrogenierten Ölen bestehen und kein einziger Inhaltsstoff darf an Tieren getestet werden. Darauf bestehe ich.

    Ansehen
  • schläfst du auch nicht genug? - blog

    Schläfst Du auch nicht genug?

    Zu wenig Schlaf ist nicht nur gefährlich für die Gesundheit, sondern hinterlässt auch Spuren auf Deiner Haut. Laut Experten braucht ein Erwachsener 7-9 Stunden Schlaf.

    Ansehen

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben! Du kannst Dich hier anmelden

  • avatar
    • Petra
    • 2016-10-05 09:21

    Sehr interessanter Beitrag. Die Maske werde ich austesten. Aber noch besser ist die Idee in der Sauna, dann hat man nichts klebriges mehr auf der Haut. Da bin ich leider sehr empfindlich. Danke!

    • Petra
    • 2016-10-05 09:21
  • avatar
    • Sabine
    • 2015-06-24 13:47

    Es ist richtig, dass Darm und Haut zusammen hängen und Akne einen sehr engen Stoffwechselbezug hat, mit einer gesunden Darmflora gut in den Griff zu bekommen ist.
    Bei Neurodermitis handelt es sich ganz oft um allergische Reaktionen / Unverträglichkeiten meist auch in Vergesellschaftung mit der nicht intakten Darmflora, da dort in der "Darmmandel" auch der Großteil unserer Immunabwehr sitzt. Um die Darmflora aufzubauen sind Sauermilchprodukte, speziell Kefir eine gute Lösung.
    Dennoch wäre ich mit dem Tipp des Kefirs + Honig bei Neurodermitis sehr vorsichtig. Es würde u.U. die Situation eher verschlimmern, solange eine Allergie auf Kuhmilch / Honig noch besteht.
    Neben Kefir/Honig ist sonst auch Joghurt/Honig eine sehr schöne Hautpackung.
    Von den alten Römern wurde überliefert, dass sie in den Thermen eine Mischung aus Olivenöl und Honig nutzten, um sich damit einzureiben. Ich benutze es mit bestem Ergebnis in der Sauna. Honig wird ab 40° C. flüssig. Zusammen mit dem Öl und Schweiß klebt er nicht mehr auf der Haut, reinigt sie aber sehr gut und sie fühlt sich hinterher ganz weich an.

    • Sabine
    • 2015-06-24 13:47
    • avatar
      • Ilaria
      • 2016-09-29 15:24

      wow, das ist ein excellenter Tipp! Ich verwende zwar immer wieder eine Olivenöl-Honig-Lavendel mischung als Gesichtsmaske, aber die Idee, es als ganzkörper-Maske in der Sauna zu nutzen finde ich noch effektiver... vielen Dank!

      • Ilaria
      • 2016-09-29 15:24
    • avatar
      • Andrea Varga-Darabos
      • 2015-06-26 19:10

      Vielen Dank für Deinen Kommentar.

      Liebe Grüße

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2015-06-26 19:10

Wir belohnen Deine Treue!

Wir verschicken keine Coupons mehr zu den Paketen, denn wir möchten, dass Du Deine wohl verdienten Rabatte ab jetzt automatisch bekommst. Deshalb haben wir ein System für Stammkunden und Dein eigenes Webbüro kreiert, wo Du Deine aktuellen Rabatte immer vor Augen hast.

Erfahre mehr