• cruelty free
  • palm oil free
  • vegan
  • bdih cosmos natural
COCO Seife mit Teebaumöl

Suchst Du eine passende Manna für Deine fettige Haut mit Pickeln, aber magst Du die cremigen COCO Seifen auch? Dann hast Du die Lösung gefunden! Die mit einer riesen Portion Sheabutter und 100% reinem Teebaumöl gefertigte cremige COCO Seife wartet nur darauf Deine Haut verwöhnen zu können!

COCO Seife mit Teebaumöl

 
Verpackungsgröße: 90 g
Verpackungsgröße: 90 g

7.90 €
+ 7 Punkte + 7 Punkte = So viele Punkte geben wir Dir
7.90 €
+ 7 Punkte + 7 Punkte = So viele Punkte geben wir Dir

St.
St.
Korb

Schließen

7.90 €
3480 Bewertungen (4.7/5) Bewertungen
3480 Bewertungen 4.7 durchschnittliche Bewertung Bewertungen
Zahlungsinformationen
  • paypal
  • sofort
  • braintree
  • deutsche bank

Nur für Manna Club Mitglieder: 7.55 € - 2 Punkte

  • Momentan
    auf Lager

  • Lieferung:
    2 Arbeitstage

Erfrischendes, kühlendes Gefühl auf der Haut

COCO Seife mit Teebaumöl

Weißt Du nicht genau welche Mannas Du zu Deiner Hautpflege brauchst? Fülle den Hauttyp-Test aus, wir helfen Dir!

Hauttyp-Test

Weißt Du nicht genau welche Mannas Du zu Deiner Hautpflege brauchst? Fülle den Hauttyp-Test aus, wir helfen Dir!

 

Stell Dir eine riesen Portion seidig streichelndes Kokosöl, zu der wir für eine noch perfektere hautverschönernde Wirkung eine Handvoll nährende, cremige, organische Sheabutter hinzugefügt haben. Und auf dieser cremigen Köstlichkeit glänzen einige Tropfen 100% reines, würziges, nach Kampfer duftendes, reines ätherisches Teebaumöl.

 

Dieses Gefühl bietet Dir die wunderbar cremige COCO Teebaumöl Seife, die bereits seit 2010, bzw. seit dem Anfang der chemikalienfreien Welt der Manna eines der Hauptsäulen bildet!

 

Wähle dieses Seifenwunder:

  • für Haut mit Pickeln oder Akne

  • bei fettiger Haut

  • bei Schuppen (mit der Seife kannst Du auch Deine Haare waschen!)

  • wenn Du den reichhaltigen, cremigen Schaum der COCO Seifen magst

  • wenn Du den Duft von Teebaumöl magst

 

Erlaube der COCO Teebaumöl Seife auch Deiner Haut ihre hervorragenden Eigenschaften zu beweisen, probiere sie jetzt!

 

Jeder hat eine andere Haut. Wenn auch Du zu denen gehörst, bei denen verschiedene Nuss-Sorten oder Latex allergische Reaktionen hervorrufen, dann solltest Du vor der ersten Anwendung die Sheabutter zuerst in einer kleineren Menge auf Deinem Handgelenk oder Ellbogen ausprobieren. Fahre nur dann mit der Anwendung fort, wenn Du Dich versichert hast, dass auch nach 24 Stunden keine allergischen Reaktionen (Rötungen, Juckreiz, Ausschlag) aufgetreten sind.

Wobei kann Dir COCO Seife mit Teebaumöl helfen?

  • 1

    Palmölfreie Seife

    2

    100% Vegan

  • 6

    Enthält reines ätherisches Teebaumöl

    3

    Auch perfekt für die Haarwäsche geeignet

  • 5

    Kannst Du von Kopf bis Fuß verwenden

    4

    Cremige, schaumige Pflege

  • 1 Palmölfreie Seife
  • 2 100% Vegan
  • 3 Cremige, schaumige Pflege
  • 4 Auch perfekt für die Haarwäsche geeignet
  • 5 Kannst Du von Kopf bis Fuß verwenden
  • 6 Enthält reines ätherisches Teebaumöl

INCI: Sodium Cocoate Aqua Sodium Shea Butterate Melaleuca Alternifolia Oil LimoneneNatürliche Inhaltsstoffe des ätherischen Öls

Inhaltsstoffe: Verseiftes Kokosöl Wasser Verseifte Sheabutter ätherisches Teebaumöl LimoneneNatürliche Inhaltsstoffe des ätherischen Öls

Du kannst sicher sein, dass Du es in Kürze einlösen kannst:

  • duschgel
    Duschgel
  • synthetische seife
    synthetische Seife
  • shampoo
    Shampoo
  • haarbalsam
    Haarbalsam
avatar

Ich benutze die Seife morgens und abends und finde sie super. Mein Hautbild hat sich sehr verbessert und die Haut fühlt sich nach der Reinigung sauber und gut an. Ich leide seit absetzen der Pille wieder unter starken Unreinheiten und kann nur empfehlen den natürlichen Weg zur Heilung zu nutzen. Die Mannaseifen bieten sich dafür super an :-) Ich werde wieder bestellen.Janette Rohrborn

avatar

Diese Seife ist großartig! Meine höchst eigenwilligen trockenen Locken bekommen eine definierte Struktur und sehen gesund und schön aus. Obwohl ich sehr dickes Haar habe lässt sich der Schaum gut verteilen und die eingeseiften Haare sind recht leicht zu entwirren (so etwas wie Kämmbarkeit gibt es bei mir nicht ;) ). Meiner leider sehr unreinen Gesichtshaut scheint sie auch gut zu tun. Ich benutze sie auch zum rasieren (Ich bin ein Fan davon, nur ein Produkt mit in die Dusche nehmen zu müssen) und das funktioniert gut. Den Duft liebe ich! Wird sicher wieder bestellt. Vielen vielen Dank!Manuela Kustermann

avatar

Der Duft dieser Seife ist himmlisch! Habe mir gestern damit zum ersten Mal die Haare gewaschen und das Ergebnis ist toll. Meine Haare fühlen sich weich und geschmeidig an und sind ganz leicht. Ich habe auch gar keine saure Rinse gemacht, da unser Wasser weich ist, und das Ergebnis ist super. Eine tolle Seife!Alexandra Bugelnig

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben!
Du kannst Dich hier anmelden


  • avatar

    Könnte etwas intensiver nach Coco riechen, aber trotzdem, super!

    • Victoria
    • 2019-01-14 12:26
  • avatar

    Die erste Seife von der alle meine Pickel und Rötungen in Gesicht verschwunden sind. Nutze danach meist noch die organische Sheabutter . Zum Haare waschen nutze ich sie allerdings nicht mehr, da meine Haare zumindest in der unteren Hälfte auch direkt nach dem waschen etwas strähnig aussehen, egal wie ich die saure Rinse mische.

    • Lisa
    • 2019-01-09 21:23
    • avatar

      Liebe Lisa, es freut mich sehr, dass Dir die Seife geholfen hat. :) Du kannst etwas mehr Apfelessig oder Zitronensaft in die saure Rinse geben, achte außerdem darauf, dass die Haare überall sehr nass vor dem Einseifen werden! Alternativ könntest Du unser Haarpflege Paket für fettige Haare ausprobieren. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2019-01-10 15:40
  • avatar

    Diese Seife ist echt toll - ich verwende sie im Wechsel mit der Zaubergarten- und aktiven Gesichtsreinigungsseife mit Kampfer fürs Gesicht und mittlerweile auch für die Haare. Sie schäumt sehr schön und lässt sich auch in den Haaren super verteilen. Die ersten Male war ich nach dem Haarewaschen etwas enttäuscht, da die Haare teilweise noch etwas fettig aussahen, mit ein bisschen Übung und der richtigen Dosierung der sauren Rinse danach bin ich aber echt zufrieden und muss jetzt viel seltener Haare waschen. Den Teebaumöl-Duft muss man allerdings mögen (was ich tue). Von mir also eine klare Empfehlung ;-).

    • Lisa
    • 2019-01-06 13:21
  • avatar

    Lässt sich toll verteilen im ganz nassen Haar, allerdings sehen die unteren Strähnen immer fettig, bzw. stumpf aus. Ich mache immer eine saure Rinse (mit viel Essig) auch über Kopf und von allen Seiten, aber irgendwie wird es nicht so richtig. Ich werde es noch weiter ausprobieren, aber ich glaube, für die Haare muss ich weiterhin normales Shampoo benutzen. Dabei würde ich so gerne diese plastikfreie und natürliche Variante benutzen...

    • Lena
    • 2018-12-14 22:26
    • avatar

      Liebe Lena, es kann sein, dass Deine Haare etwas Zeit für die Umstellung auf Seife brauchen. Probiere aus, etwas mehr Apfelessig in die saure Rinse zu geben, oder Du könntest auch Zitronensaft statt des Essigs verwenden. Achte darauf, dass die Haare vor dem Waschen ganz nass sind. Wir haben übrigens auch ein Shampoo und eine Spülung für fettiges Haar. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2018-12-18 20:33
  • avatar

    Diese Seife ist perfekt um die Haut zu reinigen. Brennt nur leider etwas in den Augen so wie alle Seifen. Bin super zufrieden und bin weg von jeglichem chemikalischem Zeugs.

    • Anne-Sophie
    • 2018-11-26 20:05
  • avatar

    Die Seife ist echt toll, meine Haut spannt nicht und nach der Reinigung verwende ich Sheabutter oder Jojobaöl. Werde demnächst noch die Olivenölseife probieren

    • Silke
    • 2018-11-21 10:31
  • avatar

    Riecht sehr gut und fühlt sich gut an. Über die Wirkung kann ich noch nicht so viel sagen.

    • Katrin
    • 2018-10-28 15:47
  • avatar

    Die Teebaumöl COCO Seife schäumt und pflegt meine Haut wunderbar und ich liebe den würzigen Geruch des Teebaumöls. Ich habe die Seife auch zum Haare waschen verwendet aber leider keine so guten Ergebnisse erzielt wie mit der Seife für gesunde Strähnen. Meine Haare waren in den Längen nach dem trocknen ölig wachsartig, trotz der kalten Rinse mit Apfelessig.
    Aber ich möchte den wunderbaren Schaum und Duft nicht mehr missen :)

    • Jenny
    • 2018-09-13 19:13
    • avatar

      Liebe Jenny, wenn die Haare nach der Haarwäsche fettig aussehen, kannst Du etwas mehr Apfelessig in die saure Rinse geben. Es ist auch wichtig, dass die Haare vor dem Waschen ganz nass werden. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2018-09-14 15:36
  • avatar

    Ich habe die Seife vor allem zum Haare waschen verwendet. Zusammen mit einer sauren Rinse hat das auch relativ gut funktioniert. Allerdings hat sie nicht so ganz gegen die Schuppen geholfen. Heute habe ich zum ersten mal die Seife mit CoCo Schokoladenseife ausprobiert und ich glaube, dass ich mit ihr noch zufriedener bin, da ich in der Bürste auch immer Rückstände hatte und auch den Geruch von Teebaumöl wohl nicht so gerne mag. Nach der Anwendung riecht man das Teebaumöl kaum noch, allerdings mag ich es lieber, wenn ich schon beim Waschen ein wohliges Gefühl habe.

    • Corina
    • 2018-09-12 18:31
  • avatar

    Diese Seife ist toll, der Duft nach Teebaumöl ist jetzt nicht so schlimm. Ich verwende sie mittlerweile von Kopf bis Fuß. Ein tolles Produkt, die Zaubergartenseife hat mir zuviel Fett entzogen, so daß meine Haut nach der Reinigung trotz reichlich Sheabutter oder Arganöl gespannt hat.

    • Silke
    • 2018-09-06 12:20
  • avatar

    Diese Seife war bei mir im Paket gegen fettige, unreine Haut dabei. Der Duft nach Teebaumöl ist gewöhnungsbedürftig, aber nicht störend. man muss es mögen. Als Seife zur Gesichtsreinigung kann ich sie nicht verwenden, sie macht zwar bereits nach 1.Anwendung eine sehr weiche Haut. aber irgendwie wird meine Haut im Gesicht davon etwas rot, was auch im Tagesverlauf nicht wirklich weggeht und meine Pickel werden davon stärker bzw. bilden sich davon auch mehr aus. Hat mich persönlich gewundert, da Teebaumölprodukte des öfteren gegen Pickel und Akne empfohlen werden. für mich scheinbar nicht das richtige.
    Ich habe das Teststück daraufhin zum duschen und zur Rasur verwendet. Dafür ist sie top. Sie schäumt sehr gut, macht eine richtige Kuschelweichbabyhaut. nach der Rasur mit dieser Seife muss ich keine zusätzlichen Pflegeprodukte auftragen, da ich mit ihr keine Hautirritationen bekomme. auch das trockene Hautgefühl und das brennen nach der Rasur tritt mit dieser Seife nicht auf.
    Ich benutze diese Seife gern zum Händewaschen. muss in meinem Berufsalltag regelmäßig die Hände desinfizieren. manchmal reagiere ich dann mit Rötungen auf den Handrücken, sie jucken und brennen. Als ich begonnen habe diese Seife zu testen hatte ich das Problem auch gerade. nach dem waschen der Hände mit der Seife hatte ich das Problem nicht mehr, spätestens nach 2 Tagen war alles weg. Auffällig:trotz weiterhin
    regelmäßiger Händedesinfektion muss ich meine Hände so gut wie gar nicht mehr eincremen. Deshalb meiner Meinung nach eine tolle Seife.

    • Anne
    • 2018-09-02 14:32
  • avatar

    Ich habe diese Seife bestellt, da ich mit sehr fettiger und unreiner Haut zu kämpfen habe. Ich benutze sie nun seit knapp 2 Wochen und ausschließlich abends, damit Teebaum- und Kokosöl über Nacht einziehen und meine Haut sich regenerien kann. Ich habe das Gefühl, dass meine Haut durch diese Seife schneller und stärker nachfettet, was jedoch auch einfach die Umstellung sein kann. Sie riecht unglaublich gut und ich bin sehr gespannt, wie es in ein paar Wochen aussieht. :-)

    • Wendy
    • 2018-08-28 21:13
  • avatar

    Liebe Andrea, ich bin schon seit Beginn an eine mehr als zufriedene Kundin der Coco Teebaumölseife, die meine Familie und ich von Kopf bis Fuß verwenden. Dazu habe ich nun folgende Fragen:

    1. Wird diese Seife auch weiterhin im Manna-Angebot vorhanden sein oder wird sie wie die Coco Lavendelseife ebenfalls gestrichen werden? Das wäre sehr, sehr schade, denn das ist DIE Seife Nr. 1, die ich absolut sehr gut vertrage!

    2. Kann man Hoffnung haben, dass es einmal eine Coco Shea-Seife geben wird mit der gleichen Zusammensetzung wie die der Coco Teebaumölseife, jedoch ohne Teebaumöl und auch ohne Kakaobutter?

    3. Wie erwähnt, verwende ich die Coco Teebaum ebenfalls für die Haarwäsche. Ganz sporadisch kann es möglich sein, dass mein Haar bei Umstellung auf gewisse Jahreszeiten für eine kurze Zeit Schuppen aufweist. Wenn man Haarschuppen hat, zeugt das nun von trockener Kopfhaut oder fettigem Haar? Denn es besteht ja doch ein großer Unterschied zwischen trocken und fettig. Wie muss ich das jetzt verstehen?

    4. Da ich bereits die "Seife für gesunde Strähnen" ausprobierte, ich damit überhaupt nicht zurechtkam, wechselte ich wieder auf meine "heiß geliebte" Coco Seife mit Teebaumöl, die ja unter anderem bei schuppigem Haar und schuppiger Kopfhaut empfohlen wird. Bedeutet das demnach, dass die Coco Teebaum beides regulieren kann? (Jede Haarwäsche schließe ich mit einer Essig-Spülung ab!)

    Vielen Dank für eine Rückinformation.
    Elke

    • Elke
    • 2018-08-20 22:13
    • avatar

      Liebe Elke, die COCO Seife mit Teebaumöl wir im Sortiment bleiben.
      Deinen Wunsch auf einen neuen Seife nehmen wir gerne auf die Wunschliste auf.
      Haarschuppen können sowohl zur trockenen als auch zur fettigen Haut gehören. Bei Schuppen können wir noch wöchentlich einmal eine Kokosöl Packung empfehlen.
      Die Naturseifen helfen der Haut und dem Haar seinen Gleichgewicht wiederzuhaben, so kann eine Seife bei mehreren Problemen hilfreich sein. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2018-08-22 16:26