Bald
wirst Du Mitglied im Manna Club

Herzlichen Glückwunsch,
Mit der Abgabe Deiner Bestellung wirst Du in den Manna Club aufgenommen

Dafür musst Du nur noch im Wert von 75 Punkte bestellen.
Manna Club Mitglieder erhalten spezielle Angebote und exklusive Mannas.

Bei Deiner nächsten Bestellung erwarten Dich außergewöhnliche Angebote
und exklusive Mannas!

Weitere Informationen
haarpflege paket - 100% natürlich und chemikalienfrei

Kostenlose Lieferung

Kostenlose Lieferung

Das Paket enthält 3 Produkte

Was ist im Paket enthalten?
  • cruelty free
  • palm oil free
  • vegan
Haarpflege Paket

Gesundes und schönes Haar zu jeder Zeit? Probiere das garantiert chemikalienfreie Paket, die wir für die zusammengestellt haben, die sich nach gesundem und schönem Haar sehnen, ganz einfach und natürlich.

Haarpflege Paket


19.59 €
+ 19 Punkte + 19 Punkte = So viele Punkte geben wir Dir
19.59 €
+ 19 Punkte + 19 Punkte = So viele Punkte geben wir Dir

St.
Korb

Schließen

19.59 €

Wenn Du dieses Produkt bestellst, schicken wir Dir Deine gesamte Bestellung kostenlos!

Zahlungsinformationen
  • paypal
  • sofort
  • braintree
  • deutsche bank

Das Paket enthält 3 Produkte

Was ist im Paket enthalten?

Diese Manna ist 19 Punkte wert

  • Momentan
    auf Lager

  • Lieferung:
    2 Arbeitstage

Seife für gesunde Strähnen

seife für gesunde strähnen Diese Seife wurde speziell für wunderschönes Haar kreiert, voll mit natürlichen Inhaltsstoffen! Verpackungsgröße: 90 g

INCI: Sodium Olivate Sodium Castorate Sodium Cocoate Aqua Montmorillonite Lavandula Angustifolia Oil Melaleuca Alternifolia Oil LimoneneNatürliche Inhaltsstoffe des ätherischen Öls LinaloolNatürliche Inhaltsstoffe des ätherischen Öls

Inhaltsstoffe: Verseiftes Olivenöl Verseiftes Rizinusöl Verseiftes Kokosöl Wasser Grüne Heilerde ätherisches Lavendelöl ätherisches Teebaumöl LimoneneNatürliche Inhaltsstoffe des ätherischen Öls LinaloolNatürliche Inhaltsstoffe des ätherischen Öls

100% Organisches natives Kokosöl 10 ml

100% organisches natives kokosöl 10 ml Eine überwältigend nach Kokos duftende, schneeweiße und exotische Manna, die nährend ist und dank ihrer natürlichen Inhaltsstoffe die Haut weicher, seidiger und duftender macht, ohne ein fettiges Gefühl zu hinterlassen! Verpackungsgröße: 10 ml

INCI: Cocos Nucifera Oil.

Inhaltsstoffe: Kokosöl

COCO Seife mit Teebaumöl 45g

coco seife mit teebaumöl 45g Suchst Du eine passende Manna für Deine fettige Haut mit Pickeln, aber magst Du die cremigen COCO Seifen auch? Dann hast Du die Lösung gefunden! Die mit einer riesen Portion Sheabutter und 100% reinem Teebaumöl gefertigte cremige COCO Seife wartet nur darauf Deine Haut verwöhnen zu können! Verpackungsgröße: 45 g

INCI: Sodium Cocoate Aqua Sodium Shea Butterate Melaleuca Alternifolia Oil LimoneneNatürliche Inhaltsstoffe des ätherischen Öls

Inhaltsstoffe: Verseiftes Kokosöl Wasser Verseifte Sheabutter ätherisches Teebaumöl LimoneneNatürliche Inhaltsstoffe des ätherischen Öls

Wie verwendest Du sie

  • andrea photo

    Trage die Seife auf Dein nasses Haar auf und massiere den Schaum mit kreisenden Bewegungen in die Kopfhaut ein. Wasche Deine Haare wie gewöhnlich, mit besonderer Aufmerksamkeit auf die Kopfhaut. Spüle die Seifenreste danach gründlich aus und wiederhole die Haarwäsche.

    Die Coco Teebaumöl Seife bietet trockener, schuppiger, strapazierter Kopfhaut eine Lösung, aber Du solltest darauf achten, dass Du für die Haarpflege immer die gleiche Seife verwendest. (Das gilt auch bei der Gesichts- und Körperreinigung)

    Massiere das Kokosöl vor oder nach der Haarwäsche in die Kopfhaut und die Haare ein. Wickle danach ein Handtuch um die Haare herum und lass das Öl 20 Minuten einwirken. Spüle sie zweimal ab: zuerst immer mit einer Seife, damit das Öl sich leichter entfernen lässt. Diesen Vorgang sollte man einmal wöchentlich wiederholen, damit Deine Haarpflege perfekt wird.

    Damit die Seifenreste vollständig aus den Haaren entfernt werden können, sollte man sie mit einer Zitronen- oder Essigspülung ausspülen. Deine Haare werden durch diesen Haarpflege Tipp wunderbar glänzen.

    Zubereitung: Fülle eine Wasserflasche mit warmem Wasser und füge den Saft von 1-2 Zitronen oder 2 EL Essig hinzu. Du kannst es auch mit einem Manna ätherischem Öl verfeinern – die ideale Mischung ist zu einem Liter Wasser maximal 20 Tropfen ätherisches Öl.

    Probiere das garantiert chemikalienfreie Haarpflege Paket aus, welches wir für die zusammengestellt haben, die sich nach gesundem und schönem Haar sehnen.

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben!
Du kannst Dich hier anmelden


  • avatar

    Habt ihr auch eine Seife die altersbedingtem Haarausfall reduziert oder verlangsamt und für sehr fettiges haar geeignet ist

    • Judith
    • 2017-11-02 08:25
  • avatar

    Hallo!
    Mein Sohn hat pubertätsbedingt trockene Stellen auf der Kopfhat, die wohl auch ziemlich Jucken.
    Ist die Coco Seife mit Teebaumöl in Verbindung mit Kokosöl die richtige Wahl für ihn?

    • Sandra
    • 2017-11-01 08:04
    • avatar

      Hallo, es wäre eine gute Kombination für ihn. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2017-11-05 16:25
  • avatar

    Hallo, ich leide unter Ekzeme an der Kopfhaut. Würden sie mir das Haarpflege Paket oder das Paket Sanfte Berührung gegen Ekzeme für die Haarwäsche empfehlen ?
    LG Julia

    • Julia
    • 2017-10-12 15:41
    • avatar

      Liebe Julia, ich empfehle bei Dir lieber die COCO Seife mit Sheabutter zum Haare waschen. Als Ergänzung kannst manchmal Du eine Kophaut-Packung mit z.B. Sheabutter machen. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2017-10-15 20:30
  • avatar

    Liebe Anja,ich leide unter Neurodermitis und schuppiger Kopfhaut.Was empfielst Du mir zur Haarwäsche LG Moni

    • Monika
    • 2017-10-04 11:16
    • avatar

      Liebe Monika, ich empfehle Dir die COCO Seife mit Sheabutter für die Haarwäsche. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2017-10-10 09:36
  • avatar

    Liebe Anja, ich habe sehr sehr extrem (!!!) feines und dünnes Haar von Natur aus. Ist das Set dafür geeignet? Wenn ich Öl reingebe, fällt bei mir normalerweise alles zusammen:( Freue mich auf Feedback, VLG Iris

    • Iris
    • 2017-10-02 11:34
    • avatar

      Liebe Iris, ja das Set ist auch dafür geeignet. Eine Haarpackung sollst Du immer als Folgendes machen:

      Mache Deine Haare nass und massiere das Öl gründlich in die
      Kopfhaut und die Haare, bis zu den Spitzen. Wickel Deine eingeölten
      Haare mit einem Handtuch um oder benutze eine Duschhaube, das
      wichtige ist die Kopfhaut warmzuhalten. Lass das Öl mindestens
      eine halbe Stunde einwirken, damit die wertvollen Inhaltsstoffe von Deinem
      Haar und Deiner Kopfhaut absorbiert werden können. Wasche danach
      wie gewöhnlich Deine Haare (zuerst einseifen, und erst danach spülen).


      LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2017-10-02 15:48
  • avatar

    Liebe Anja, habe langes gelocktes Haar, das eigentlich gesund ( kein Haaarefärben, keine Dauerwelle, kaum Fön), aber immer etwas trocken ist. Ich habe trotz Bio-Shampoos immer Probleme mit der Kopfhaut. Sie juckt und schuppt, ist eben sehr trocken. Ich bin etwas skeptisch, was die Seife anbelangt, zumal ich zu Hause recht hartes Wasser habe. Klar, Rinse muß sein. Wie sind die Erfahrungen mit eher trockenen, gelockten Haaren? LG und großes Kompliment für die Produktauswahl!

    • Petra
    • 2017-08-29 15:48
    • avatar

      Liebe Petra, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Mehrere Manna-Kundinnen haben lockige Haare, das ist kein Problem. Die trockene Haare kann man mit einer Haarpackung (z.B. mit Kokosöl) pflegen. Die Haarseife hilft dabei, die Gleichgewicht der Haare wieder herzustellen. Für trockene Haare und Kopfhaut kann auch die COCO Seife mit Sheabutter eine Alternative sein. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2017-09-05 08:51
  • avatar

    Hallo Anja, ich nutze seit kurzem das Haarpflegepaket, aber irgendwie hab ich den Dreh noch nicht ganz raus. Leider bekomme ich die Seife nicht vollständig aus meinen Haaren, so dass sie sich nach der Wäsche noch fettig anfühlen. Das Problem habe ich mit beiden Seifen. Ich benutze auch die Essiglösug, Hab den Essig-Anteil sogar erhöht, aber es hat nicht viel gebracht. Gibt es noch einen Trick?
    Ich mache mir die Essiglösung in eine Flasche und Kippe sie langsam über meinen Kopf und arbeite sie in meine Haare ein. Spüle ich die Essiglösung dann noch mal mit Wasser aus oder bleibt sie in den Haaren??
    Vielen Dank!

    • Tanja
    • 2017-08-11 14:27
    • avatar

      Liebe Tanja, die ähnlichen Erscheinung zeigen meistens, dass Seifenreste in Deinen Haaren geblieben sind. Ich schlage Dir deshalb vor, einerseits ein bisschen mehr Essig zur sauren Rinse zu geben, und/oder nachdem Du die Seife auf die Haare einmassiert hast, noch einen Schuss Wasser zuzugießen, und die Seife damit zusammen aufzuschäumen. Du kannst zum Wasser auch 1-2 Mokkalöffel Natron auch zugeben. Du kannst auch ausprobieren, ein bisschen mehr Natronlösung zu machen, und ca. die Hälfte vor dem Aufschäumen der Seife zuzuschütteln, und die andere Hälfte noch zugießen, bevor Du die Seife ausspülst. Danach sollst Du austesten, ob Du danach noch eine saure Rinse brauchst bzw. wie stark sie sein soll. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2017-08-14 12:45
  • avatar

    Anfangs war ich skeptisch ob das das richtige für mich ist, hatte erst die andere teebaumöl Seife genutzt und danach waren meine Haare fettig und strähnig, das ich vom ersten Waschversuch enttäuscht war. Beim nächsten habe ich die andere Seife für gesunde Strähnen genutzt und was soll ich sagen Volltreffer, bin begeistert von dieser Seife. Meine Kopfhaut Probleme mit nervigen picken sind verschwunden. Und mit der essigspülung klappt es auch super. Nachdem waschen und spülen sind meine dicken Haare wie neu ich brauch nix zusätzliches mehr. Hab alle Spülungen, Kuren und sonstige Haarpflegemittel die ich sonst verwendet habe in die Tonne gehauen und das nach nur einer Woche Anwendung dieser Seife.

    • Angela
    • 2017-07-24 21:10
  • avatar

    Liebe Anja, erstmal vielen Dank für die wundervollen Produkte, die ich von euch erhalten habe. Sie haben bei meiner Haut sofort eine sehr positive Wirkung gezeigt.
    Jetzt habe ich auch das Haarpaket gekauft. Ich lasse meine Haare regelmässig blondieren, habe aber seit einiger Zeit ständig unangenehm juckende Kopfhaut, obwohl ich ansonsten meistens Bioprodukte verwendet hatte. Ja, und manchmal hatte ich sogar das Gefühl, ich verliere mehr Haare, was mir richtig Angst macht, nachdem ich sehr feine und kurze Haare habe, die immer um Volumen kämpfen.
    Gestern habe ich zum ersten Mal meine Haare mit der Seife für gesunde Strähnen gewaschen ohne hinterher eine Rinse zu verwenden. Die Haare sahen sofort schon im nassen Zustand besser denn je aus und im trockenen Zustand überraschend schön, glänzend und irgendwie viel lockerer. Und das Jucken ist fast vollständig weg. Ich bin begeistert und hoffe, es wirkt weiterhin so gut.

    • Marion
    • 2017-06-24 01:13
  • avatar

    So ich habe mir nun doch mal das Haarpaket gekauft, aber ich bin noch unsicher wegen der Anwendung. Ich glaube ich habe es noch nicht ganz verstanden. Ist es richtig das ich das Öl ins Haar einmassiere, einwirken lasse und danach die erste Seife nehme diese mit den Händen aufschäume und direkt in das Haar massiere und dann alles fleißig ausspüle. Danach nehme ich die zweite Seife und mache das ganze nochmal. Und dann spüle ich alles mit dem Essig-Wasser-Gemisch aus? ist das richtig? Wie viel benötige ich bei langen haaren (ca. bis zur Mitte des Rückens) von dem Essig-Wasser-Gemisch? Damit ich die Seife gleich beim ersten Mal richtig anwende würde ich mich über eine Antwort freuen!

    • Anja
    • 2017-04-29 00:35
    • avatar

      Liebe Anja, Du brauchst nicht beide Seifen bei der Haarwäsche zu nutzen. Du sollst eine auswählen, mit der Du die Haare waschen möchtest, und mit ihr die Haare einmal waschen, und mit klarem Wasser ausspülen. Danach sollst Du wenige Tropfen vom Kokosöl in die Kopfhaut einmassieren, und Deinen Kopf ca. halbe Stunde lang warm halten. Als Schluss sollst Du Dir die Haare mit der Seife gründlich waschen, und Du sollst auch eine saure Spülung nutzen. Du sollst austesten, wie viel Essig Du dazu anwenden sollst, es kann bei jedem etwas anders sein. Probiere aus, mit 2-3 EL Essig in 0,5-1 l Wasser zu verdünnen. Beobachte dabei Deine Haare, wie sie auf eine oder die andere Seife reagieren. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2017-05-02 11:22
  • avatar

    ich nehm die sachen jetzt schon länger.zwischendurch habe ich normales shampoo genommen,weil ich vergessen hatte nach zu bestellen.ich wurde gleich drauf angesprochen,ob ich die manna nicht mehr nehme,meine haare sehen nicht mehr so gut aus. zur rinse...ich hab mir einfach kanister altmeister essig von hengstenberg geholt, mach einen "schuss" auf 1 l in einen messbecher und spüle damit nach.ich hatte und habe auch noch ohne die rinse sehr juckende kopfhaut die schnell fettet und pickel bildet.mit der rinse-kein problem. weißer balsamico ist noch besser,auf dauer mir einfach zu teuer.apfelessig war bei mir nicht so der renner.

    • Maximiliane
    • 2017-04-04 23:41