Bald
wirst Du Mitglied im Manna Club

Herzlichen Glückwunsch,
Mit der Abgabe Deiner Bestellung wirst Du in den Manna Club aufgenommen

Dafür musst Du nur noch im Wert von 75 Punkte bestellen.
Manna Club Mitglieder erhalten spezielle Angebote und exklusive Mannas.

Bei Deiner nächsten Bestellung erwarten Dich außergewöhnliche Angebote
und exklusive Mannas!

Weitere Informationen
luffa schwamm
  • cruelty free
  • palm oil free
Luffa Schwamm

Der Luffa Schwamm ist das Innere des Luffa- oder Schwammkürbisses. Trocken fühlt er sich rau und hart an, sobald er aber nass wird, werden seine Fasern weicher. Er entfernt abgestorbene Hautzellen gründlich aber sanft von Deiner Haut.

Luffa Schwamm

 
Verpackungsgröße: 1 St.
Verpackungsgröße: 1 St.

9.30 €
+ 9 Punkte + 9 Punkte = So viele Punkte geben wir Dir
9.30 €
+ 9 Punkte + 9 Punkte = So viele Punkte geben wir Dir

St.
Korb

Schließen

9.30 €
Zahlungsinformationen
  • paypal
  • sofort
  • braintree
  • deutsche bank

Nur für Manna Club Mitglieder: 8.30 € - 10 Punkte

  • Momentan
    auf Lager

  • Lieferung:
    2 Arbeitstage

Luffa Schwamm

Der Luffa Schwamm ist eine Pflanze, das Innere des Luffa- oder Schwammkürbisses, gehört also in die Kategorie der völlig natürlichen Waren. Auch seine Form spiegelt das Innere eines Kürbisses wieder.


Trocken fühlt er sich rau und hart an, sobald er aber nass wird, werden seine Fasern weicher, sie sind aber immer noch vollkommen dafür geeignet, dass sie die abgestorbenen Zellen gründlich aber sanft von Deiner Haut entfernen.

Er kann auch bei Orangenhaut angewandt werden: reibe Deine Haut von unten nach oben mit kreisenden Bewegungen ab. Sei nicht zu sanft, es macht nichts, wenn die Haut rot wird, denn das bedeutet nur, dass Du gute Arbeit geleistet hast!

Der Luffa Schwamm sollte einmal wöchentlich etwas gründlicher gereinigt werden. Wenn Du auf ihn aufpasst, wirst Du ihn lange verwenden können. Lass ihn in einer Wasser- und Essig Mischung 5-10 Minuten stehen und trockne ihn. Im Sommer kannst Du ihn in die Sonne legen, während er im Winter an einem warmen, trockenen Platz getrocknet werden sollte.

Wir schicken ihn Dir zusammengepresst. Sobald er mit Wasser in Kontakt kommt, bekommt er seine Originalform zurück. Probiere ihn jetzt aus!

 

Wobei kann Dir Luffa Schwamm helfen?

  • 1

    Auch bei Orangenhaut sehr wirksam

    2

    Befreit die Haut sanft aber wirksam von abgestorbenen Hautzellen

  • 6

    100% natürlich, biologisch abbaubar, kompostierbar

    3

    Wir schicken es zusammengepresst, im Wasser erhält es sofort wieder seine ursprüngliche Form zurück

  • 5

    100% Vegan

    4

    Empfiehlt sich wöchentlich einmal gründlich zu reinigen

  • 1 Auch bei Orangenhaut sehr wirksam
  • 2 Befreit die Haut sanft aber wirksam von abgestorbenen Hautzellen
  • 3 Empfiehlt sich wöchentlich einmal gründlich zu reinigen
  • 4 Wir schicken es zusammengepresst, im Wasser erhält es sofort wieder seine ursprüngliche Form zurück
  • 5 100% Vegan
  • 6 100% natürlich, biologisch abbaubar, kompostierbar

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben!
Du kannst Dich hier anmelden


  • avatar

    Ich wollte mir im Zuge der Weihnachtsaktion diesen Schwamm leisten, aber nun ist er vergriffen:/ Kann ich ihn noch bis zum 17.01. bestellen können??

    • Karoline
    • 2017-01-10 17:15:38
    • avatar

      Liebe Karoline, der Luffa Schwamm ist jetzt erreichbar. Wenn Du ihn nicht in den Warenkorb legen kannst, sollst Du es mit einem anderen Browser oder einem anderen Gerät tun. Liebe Grüße :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2017-01-11 08:29:58
  • avatar

    Vielleicht habe ich meinen Schwamm falsch gelagert, aber er hat einen schwarzen Stich bekommen, der verbreitet. Als ich dies entdeckt habe, habe ich den Schwamm gründlich ausgespült und einfach trocken gelegt, aber es wird immer schlimmer. Habt ihr einen Tipp, was ich noch probieren soll, um meinen Schwamm zu retten?

    • Zsófia
    • 2016-11-02 15:48:36
    • avatar

      Liebe Zsófia, Du kannst Deinen Luffa Schwamm auskochen, um alle Bakterien und Pilzen abzutöten. Da der Luffa Schwamm ein Naturprodukt ist, würde ich es allerdings nur manchmal tun. Du sollst beim Waschen statt Weichspüler eher Essig oder eine Mischung aus Essig mit einigen tropfen
      ätherischen Öl benutzen. Du kannst ihn auch manchmal in etwas Essigwasser legen. Du sollst Deinen Luffa Schwamm andererseits nach jeder Anwendung mit Wasser ausspülen und reinigen, danach aufhängen und richtig trocken lassen. Wenn er feucht bleibt, können sich an ihn Bakterien und Schimmel vermehren. Bakterien und Schimmel fühlen sich nämlich in einem warmen und feuchten Bad am wohlsten und können so prächtig gedeihen. Deshalb ist es wichtig, den Schwamm immer wieder zu reinigen, danach trocknen und ab und zu auskochen. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2016-11-08 15:08:37
  • avatar

    Ich mag ihn sehr, da er weder zu hart noch zu weich ist. Das Duschgel lässt sich damit auch sehr gut aufschäumen. Kann ihn nur weiterempfehlen.

    • Ute
    • 2016-09-12 14:25:50
  • avatar

    Der schwamm ist größer als gedacht, habe ihn mir in drei handlichere Stücke geschnitten. Diese sind trotzdem noch 10x15 cm groß. Der schwamm fühlt sich angenehm an. Nur an den Geruch muss ich mich noch gewöhnen

    • Maike
    • 2016-08-07 11:53:15
    • avatar

      Korrektur: Der Eigengeruch ist nach 2-3 Tagen verflogen.

      • Maike
      • 2016-08-24 18:17:47
  • avatar

    Ich bin absolut begeistert, nutze den Schwamm 3-4 x die Woche als Peeling. Meine Haut fühlt sich noch zarter an und die Durchblutung wird auch gleich mit angeregt. Schön das man im Badezimmer dank Manna mehr Natur und weniger Chemie in die Regale bringen kann.

    • Tanita
    • 2016-08-04 19:53:06
  • avatar

    Ist der Schwamm auch geeignet um sich unter den Achseln zu waschen?

    • Lisa
    • 2016-07-27 21:38:08
    • avatar

      Liebe Lisa, ja, dort ist sie auch geeignet. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2016-08-04 14:12:55
  • avatar

    Welche Größe hat der Schwamm in etwa ?

    • Maria
    • 2016-07-19 21:02:46
    • avatar

      Liebe Maria, wenn Du ihn erhälst, ist der Schwamm ca. 15 cm groß. Sobald er nass wird, wächst er und wird ca. doppelt so groß. Liebe Grüße :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2016-07-22 15:40:41
  • avatar

    Der Luffa-Schwamm ist absolut klasse. Die Kerne haben mich anfangs irritiert und ich habe diese dann entfernt. Ich finde die Größe des Schwammes einfach genial - auch als Art Armverlängerung für die Massage auf dem Rücken (natürlich nur wenn der Schwamm trocken ist). Ich massiere mich jetzt jeden Tag vor dem Duschen mit dem Schwamm und fühle mich danach so richtig schön frisch - der Kreislauf wird bei mir so richtig schön angelegt. Die Orangenhaut an den Oberschenkeln werden besonders kräftig von mir bearbeitet ;-) Danke für diesen Luffa-Schwamm - das wird sicher nicht mein letzter Luffa-Schwamm von Manna sein. LG Eva

    • Eva
    • 2016-07-19 11:50:29
  • avatar

    Ich hab mir von dem Schwamm eine ca. 1cm dicke Scheibe abgeschnitten, super praktisch, um z.B. auf Reisen darauf die Seifen zu trocknen. Den Rest habe ich nochmal halbiert und verwende so ein handlicheres Stück als Peeling unter der Dusche - und hab noch eines als Reserve. Danke für das tolle Angebot. :)

    • Franziska
    • 2016-07-16 18:58:01
  • avatar

    Er ist ganz wunderbar. Nicht zu hart und nicht zu weich und er duftet herrlich natürlich. Vielen Dank dafür :-)

    • Sandra
    • 2016-07-07 23:25:40
  • avatar

    Der Schwamm ist klasse. Schön weich und fluffig und super zum Peeling geeignet. Ich verwende ihn sogar im Gesicht und bin bisher sehr zufrieden. Allerdings muss man echt aufpassen, in meinem Schwamm waren anfangs kleine Äste drin, die der Haut sicher nicht so gut getan hätten.

    • Kristina
    • 2016-07-06 17:10:27
    • avatar

      Liebe Kristina, Luffa ist eine Pflanze, deshalb kann es nicht immer ausgeschlossen werden, dass kleine Ästchen drin bleiben können. Ich empfehle Dir andererseits, den Luffa Schwamm eher für Deinen Körper anzuwenden, weil er für die empfindliche Gesichtshaut ein bisschen spröde sein kann. Liebe Grüße :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2016-07-12 11:09:57
  • avatar

    Liebe Seifenfee, nach der 1. Benutzung meines Schwammes habe ich ihn in die Sonne zum trocknen gelegt. Als ich ihn ein paar Tage später wieder nutzen wollte hat er ganz erbärmlich nach faul gerochen. Das waren die Kürbiskerne die darin waren. Was sollten diese bewirken? Habe sie jetzt rausgenommen und kann den Schwamm wieder benutzen, allerdings sieht er auch ganz anders aus als abgebildet. Habe ich etwas falsch gemacht? danke und liebe Grüße Sandra

    • Sandra
    • 2016-07-05 13:51:37
    • avatar

      Liebe Sandra, Luffa ist eine Kürbisart, deshalb können die Luffastücke ein bisschen unterschiedlich aussehen, und es kann ab und zu vorkommen, dass einige Kerne im Schwamm bleiben. Liebe Grüße :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2016-07-11 14:21:55