• cruelty free
  • palm oil free
  • vegan
Feensalbe

Organische Sheabutter ist ein echtes Wundermittel – man kann es nicht oft genug betonen. Wir konnten sie aber noch ein klein wenig mit Ringelblumenöl verbessern. Diese beiden Zutaten haben eine so tolle Kombination ergeben, mit der Du sicher sein kannst, dass Du Deinem Kind das Beste bietest. Du kannst sie sogar bei Neurodermitis verwenden, Deine Haut wird es Dir danken.

Feensalbe


14.70 €
+ 14 Punkte + 14 Punkte = So viele Punkte geben wir Dir
14.70 €
+ 14 Punkte + 14 Punkte = So viele Punkte geben wir Dir

St.
St.
Korb

Schließen

14.70 €
1865 Bewertungen (4.6/5) Bewertungen
1865 Bewertungen 4.6 durchschnittliche Bewertung Bewertungen
Zahlungsinformationen
  • paypal
  • sofort
  • braintree
  • deutsche bank

Nur für Manna Club Mitglieder: 13.90 € - 6 Punkte

  • Momentan
    auf Lager

  • Lieferung:
    2 Arbeitstage

Feensalbe

Weißt Du nicht genau welche Mannas Du zu Deiner Hautpflege brauchst? Fülle den Hauttyp-Test aus, wir helfen Dir!

Hauttyp-Test

Weißt Du nicht genau welche Mannas Du zu Deiner Hautpflege brauchst? Fülle den Hauttyp-Test aus, wir helfen Dir!

Feensalbe oder Babypflegeprodukte, die voll mit Chemikalien sind? Ab jetzt musst Du nie wieder auf das Kleingedruckte achten, denn mit der Manna Feensalbe kannst Du sicher sein, dass die Haut Deines Kindes in guten Händen ist!

Die sensible, dünne Haut Deines Kindes ist vielen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Rötliche, trockene und schmerzende Hautoberflächen erschweren nicht nur den Tag des Babys, sondern auch der Mutter. Es ist wichtig, dass wir unseren Kindern bereits in der frühen Lebensphase eine angemessene Hautpflege bieten. Die Feensalbe kann dabei helfen Hauttrockenheit vorzubeugen. Die Feensalbe werdet ihr beide lieben!


100% natürliche Hautpflege auf die Bedürfnisse der Kleinsten abgestimmt! Warum die Feensalbe gut für Dein Kind ist?


Die Feensalbe wird die ganze Familie lieben! Die sensible, dünne Haut Deines Kindes ist besonders starken Umwelteinflüssen ausgesetzt. Dazu kommen dann noch Faktoren, die z.B. Neurodermitis oder andere schmerzhafte, langanhaltende Hautkrankheiten auslösen.

Die Feensalbe bedeutet deshalb einfach nur Fürsorge. Die organische Sheabutter aus Ghana ist eine unübertreffliche Pflege, die die Haut nährt, sie regeneriert und Entzündungen vorbeugt. Für die Feensalbe haben wir Sheabutter mit ein wenig Ringelblumenöl (kein ätherisches Öl, sondern ein Blütenextrakt!) angereichert, damit die empfindliche Haut so die bestmögliche natürliche Pflege erhält und sie deshalb schnell wieder aufatmet und sich beruhigt. Du kannst diese zarte Pflege bereits bei Neugeborenen verwenden.


Wie verwendet man die Feensalbe?


Lass ein kleines Stück auf Deiner Handfläche schmelzen und schmiere sie dann auf die Haut Deines Kindes, genauso wie bei einer Bodylotion oder einer anderen Creme.

Achtung: Die organische Sheabutter aus Ghana kann allergische Reaktionen bei Personen verursachen, die mit einer Latexallergie kämpfen.

Jeder Mensch hat eine andere Haut. Wenn auch Du zu denen gehörst, die allergisch auf Nüsse oder Latex reagieren, solltest Du eine kleinere Menge von der organischen Sheabutter zuerst am Handgelenk oder an den Armbeugen ausprobieren. Verwende sie nur dann regelmäßig, wenn Du innerhalb von 24 Stunden keine allergische Reaktion feststellen konntest (Rötungen, Juckreiz, Ausschlag). Weitere Informationen zum Zusammenhang zwischen Sheabutter und Latex findest Du nach einem >>Klick hier<<

Wobei kann Dir Feensalbe helfen?

  • 1

    Für die Bedürfnisse der Haut der Kleinen entwickelt

    2

    Kann aufgrund der nährenden Inhaltsstoffe auch bei Neurodermitis angewandt werden

  • 6

    Reine, unraffinierte Butter

    3

    100% Vegan

  • 5

    Mit Ringelblumenöl Extrakt

    4

    Nährend, hydratisierend, regenerierend

  • 1 Für die Bedürfnisse der Haut der Kleinen entwickelt
  • 2 Kann aufgrund der nährenden Inhaltsstoffe auch bei Neurodermitis angewandt werden
  • 3 Nährend, hydratisierend, regenerierend
  • 4 100% Vegan
  • 5 Mit Ringelblumenöl Extrakt
  • 6 Reine, unraffinierte Butter

INCI: Butyrospermum Parkii Butter Simmondsia Chinensis Seed Oil Calendula Officinalis Oil

Inhaltsstoffe: Sheabutter Jojobaöl Ringelblumenöl

Du kannst sicher sein, dass Du es in Kürze einlösen kannst:

  • körperlotion
    Körperlotion
  • windelcreme
    Windelcreme
  • ist so sanft, dass es auch bei neurodermitis verwendet werden kann
    Ist so sanft, dass es auch bei Neurodermitis verwendet werden kann
avatar

Ich habe diese Creme für meinen zweijährige Sohn bestellt. Seit er ein halbes Jahr alt ist, hatte er immer sehr trockene Wangen mit Pickelchen. Habe so viel ausprobiert und nichts hat geholfen! Mit dieser creme zeigen sich nach einer Woche schon sehbare Erfolge!Franziska Pickl

Kommentare

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar abzugeben!
Du kannst Dich hier anmelden


  • avatar

    Wenn man die Premium Sheabutter gut verträgt, kann man dann auch diese nehmen? So könnte ich mir mit meiner Tochter eine Creme teilen, denn mit der normalen darf ich ihr nicht zu nähme kommen, sie stinkt meint sie 🤭

    • Melanie
    • 2019-01-17 12:57
  • avatar

    Hat jemand Erfahrungen mit der Anwendung bei trockener Rosacea Haut (Phase 1-Anfangsstadium) . Organische Sheabutter habe ich ebenfalls. hätte gern eine Alternative

    • Sina
    • 2018-12-15 21:32
    • avatar

      Liebe Sina, Du kannst die Feensalbe gern bei Rosacea ausprobieren, die Ringelblumenöl nährt und beruhigt die Haut. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2018-12-18 20:50
  • avatar

    soll die Feensalbe in die nasse Haut einmassiert werden?
    Wir kämpfen schon seit Monaten mit runden sehr trockenen Stellen an seinen Beinen... Die Salbe vom Arzt ist zwar nicht schlecht, aber sobald man das mal weglässt, kommt schon die nächste trockene Stelle... Es wäre eine wahnsinnige Erleichterung, wenn ihm die Salbe von Manna helfen könnte, vor allem weil ich das Gefühl habe, jetzt in der kalten Jahreszeit wird es noch schlimmer... :(

    • Melanie
    • 2018-12-14 08:32
    • avatar

      Liebe Melanie, die Feensalbe kann bei trockener Haut viel helfen, da sie Feuchtigkeit spendet und die Haut nährt. Sie sollte in die feuchte Haut einmassiert werden. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2018-12-14 09:19
      • avatar

        Vielen Dank für die mehr als zügige Antwort!, ihr seid super!!!

        • Melanie
        • 2018-12-14 09:36
  • avatar

    ich bin auf der suche nach einer Butter die ich vor allem als Augencreme verwenden kann für empfindliche/trockene Haut und bestenfalls auch gleich als Tages/Nachtpflege verwenden kann. mit den vulkanit gefilterten Sheabuttern Lavendel Teebaum und Orange bin ich zwar zufrieden für's Gesicht aber an den Augen tun sie mir nicht gut und spannen.

    Am liebsten wäre mir eine Butter die ich auch auf Reisen universell nutzen kann und nur ein Döschen mitnehmen muss.
    Wäre die Feensalbe hier eine gute Wahl oder gibt es eine andere Butter die diese Kriterien erfüllt? evtl die mit Kamille? oder gleich die reine SheaButter?

    • Sina
    • 2018-12-11 01:42
    • avatar

      Liebe Sina, wenn die Haut um Deine Augen herum trocken ist, empfehle ich Dir die Macadamia Butter oder die Aprikosenbutter, beide sind für eine trockene Haut sehr gut geeignet. Auch das Süßmandelöl könntest Du ausprobieren, es ist ideal für trockene und sensible Haut. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2018-12-11 18:55
  • avatar

    Hallo, Mein Sohn hat ganz trockene Lippen wobei die auch oft aufplatzen. Kann man da diese Creme dafür auch verwenden Und sie auf die Lippen tun?

    • Sonja
    • 2018-11-02 23:49
    • avatar

      Liebe Sonja, Dein Sohn kann die Feensalbe gern für die Lippen nehmen. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2018-11-05 09:59
  • avatar

    In welchem Verhältnis sind denn die drei Inhaltsstoffe? Ich habe sehr empfindliche und leider auch unreine Haut und frage mich, ob die Feensalbe eine Alternative für die Premium Sheabutter ist. Jojobaöl als Pflege vertrage ich an sich gut aber die Premium Sheabutter versorgt meine Haut gefühlt besser. Nur ist es trotz Anwärmen und feuchter Haut schwer, sie zu verteilen ohne dass danach erstmal das Gesicht gerötet ist. Wenn ich mehr nehme, habe ich dann aber den Fettglanz durch den Überschuss. Wie sieht es mit der Komedogenität der Feensalbe aus?

    • Jasmina
    • 2018-10-26 10:54
    • avatar

      Liebe Jasmina, die Reihenfolge der Inhaltsstoffe zeigt ihr Verhältnis in der Feensalbe. Wenn Du das Jojobaöl gut verträgst, kannst Du auch die Feensalbe gerne ausprobieren. Aber ich empfehle Dir auch die Schaumcreme mit Zitronengras und Ylang-Ylang oder die Schaumcreme mit Rosenduft, diese sind ganz leicht und cremig. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2018-10-28 09:24
      • avatar

        Danke für die Antwort. Dass nicht verraten wird, wie viel Ringelblumenöl im Verhältnis zu den beiden anderen Inhaltsstoffen enthalten ist, darauf hätte ich selbst kommen können ;) Aber eine Frage habe ich dann doch noch: Handelt es sich um reines (ätherisches) Ringelblumenöl oder wurden die Blüten lediglich in ein anderes Öl -wenn ja welches?- eingelegt und dann herausgefiltert? LG:)

        • Jasmina
        • 2018-10-30 16:44
        • avatar

          Liebe Jasmina, die Ringelblume wird in Jojobaöl eingelegt, so gewinnen wir das Ringelblumenöl. LG :)

          • Andrea Varga-Darabos
          • 2018-10-31 09:25
  • avatar

    Einfach tolles Produkt ! Ich hatte furchtbartrockene Stellen an der Hüpfte und Rücken, was immer auftritt sobald sich das Wetter abkühlt und der Winter naht. Durch die guten Bewertungen und Feedbacks hatte ich mich entschlossen ebenfalls das Produkt zu testen.
    Ich benutze dieses Produkt mit 1-2 Tropfen Teebaumöl und trage es an den betroffene Stellen morgens und abends auf. Seit dem ich es benutze gibt es kein Jucken mehr. Die Haut ist nicht mehr trocken oder blättert ab. Die betroffene Stellen, die durch Kratzen total wund waren heilen jetzt schnell ab.
    Ich bin total begeistert!

    • Charuphon
    • 2018-10-11 10:53
  • avatar

    Meine Haut ist danach sehr weich und zart. Ich benutze diese Salbe direkt nach der Reinigung im Gesicht. Auch für raue Hände oder kleinere Verletzungen ist sie super geeignet. EMPFEHLENSWERT!!!

    • Susan
    • 2018-08-02 21:31
  • avatar

    Wir fahren dieses Jahr erstmals auf Urlaub nach Kroatien . Kann ich die Feensalbe abends für meine Kinder (6 und 8J) verwenden, um ihrer Haut, nach der Sonne und dem Baden im Meer , etwas Gutes zu tun? Oder gibt es eine andere Empfehlung? Dankeschön und LG Nina

    • Nina
    • 2018-07-25 08:38
    • avatar

      Liebe Nina, ja, sie ist dafür ideal. (Sonnenschutz ist sehr wichtig). Massiere sie in die noch feuchte Haut ein. Die Erwachsene können sie auch gerne benutzen. LG :)

      • Andrea Varga-Darabos
      • 2018-07-25 14:05
  • avatar

    Habe die Salbe auch für meine 5 Monate alte Tochter genommen da sie sehr trockene Haut am Hals und Ohren hat und schon nach zweimal nehmen ist es deutlich besser geworden . Creme sie komplett nach dem Baden damit ein und ist echt super viel besser als das herkömmliche aus Drogerien erhältliche Babyöl.
    Bin echt total begeistert.

    • Sara
    • 2018-07-15 11:58
  • avatar

    Ich habe diese Salbe für meine 20 Monate alte Tochter gekauft.
    Seit ihrer Geburt kämpfen wir mit starken Neurodermitis Schüben, gerade an den Wangen und an den Händen. Wir haben alle Cremes durch, die man so anwenden kann und am Ende mussten wir doch wieder zu Kortisonsalbe greifen. Seit einer Woche benutzen wir nun morgens und abends die Feensalbe und ihre Haut ist deutlich beruhigter und sie kratzt sich weniger. Ich bin sehr glücklich über dieses Produkt.

    • Tatjana
    • 2018-05-18 01:49